by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

CHOOSE YOUR CATEGORY

Vegan Food

Slow Fashion

Slow Travel

Natural Beauty

RECIPE: VEGANE BUCHWEIZEN-LAIBCHEN

Seit einiger Zeit experimentieren ich und mein Freund wie man richtig gute, vegane Laibchen machen kann. Mühsam und von Misserfolgen geplagt ist der Weg hin zum perfekten Patty.  Seit ein paar Wochen haben wir den Dreh raus und würden unser Wissen gerne mit der Welt teilen. Das beste und köstlichste Beispiel wurde das vegane Buchweizen-Laibchen. …

full story

Wie kann man nachhaltig Leben und in ein Flugzeug steigen?

Reisen ist eines der schönsten Privilegien das wir besitzen. Wir können fremde Kulturen kennen lernen, die Vorzüge von ferner Küche und exotischen Früchten erfahren, Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Wildbahn entdecken, Naturwunder und historische Kulturstätten erforschen. Wen die Entdeckungslust vor Hunderten Jahren gepackt hat, der hat sich auf ein Schiff aus Holz begeben. Ankunft und Rückkehr ungewiss. Heute steigen wir in ein Flugzeug und haben die…

full story

OUTFIT: Aus zweiter Hand

Im Jahr kaufen wir durchschnittlich 80 neue Kleidungsstücke ein. Ganz schön verrückt oder? Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Kleidungsstücke alle unglaublich viele Ressourcen und Energie verbrauchen und nebenbei auch noch in den meisten Fällen unter ganz miserablen Umständen angefertigt werden. Viele neue Stücke tragen wir dann gar nicht und sie verschwinden in den Tiefen des Kleiderschranks. Eine gute Alternative hierfür, gerade wenn man…

full story

Natürliche Haarwäsche: Haare waschen mit Seife

Haare waschen ohne Verpackungsmüll, das soll funktionieren? Als ich letztes Jahr vor meinem erstem Mal #PlastikFasten stand, plagte mich die Frage, wie ich das denn nun mit dem Haarewaschen lösen sollte? Ich hatte bereits von einigen Methoden gehört, wie etwa Haare waschen mit Roggenmehl oder Lavaerde, oder sogar nur noch mit Wasser zu waschen. Ich durfte einige Leute kennen lernen, die diese Methoden ausprobierten, keiner…

full story

Südeuropa: Verreisen im September – aber wohin?

(Gewinnspiel/Werbung) Nebensaison: fast leere Strände, günstigere Unterkünfte und Flüge, trotzdem viel Sonne und noch immer perfekte Wassertemperaturen? Genügend Vorteile um im September noch auf Urlaub zu fahren. Nebenher bekommt man in vielen Jobs im September viel einfacher Urlaub und man verpasst somit den super Sommer in Wien nicht. Weiterer Pluspunkt: man verlängert seinen Sommer sogar um ein Stück.…

full story

OUTFIT: Zwischen zwei Welten

Irgendwo zwischen Bibliothek, Arbeit und Blog hat sich momentan mein Leben eingespielt. Einatmen, ausatmen, mir selbst keinen Stress machen, das Leben trotzdem genießen und Kaffeepausen lieben lernen. Das sind solche Gedanken mit denen ich mich momentan beschäftige. Ich weiß es geht vorbei und ich weiß ich werde mich dafür belohnen, nur so können solche Phasen mit Bravour gemeistert werden.…

full story

Das war 2017 bei ROEDLUVAN

Obwohl schon ende Jänner, möchte ich mir meine Jahreszusammenfassung für den Blog nicht nehmen lassen. Sie hat irgendwie Tradition. 2017 war für mich ein durchwachsendes Jahr, ich bin vor großen Verlusten gestanden und vor neuen Herausforderungen. Mein Blog hat davon irgendwie wenig gemerkt, aber das muss ja nicht unbedingt sein. Was ich dennoch auf dem Blog bemerkt habe, war die große Entwicklung die er gemacht…

full story

Sizilien im September: Geheimtipp – Die Insel Favignana

Sizilien kann mehr als nur Palermo und Ätna. Nach langer Recherche sind wir auf diese entzückende kleine Insel gestoßen – Favignana. Die Insel, die aufgrund seiner Form nach einem Schmetterling benannt wurde, hat mein Herz erobert. Eine Schiffsfahrt von Trapani entfernt befindet sich dieses kleine Urlaubsparadies. Perfekt für eine Auszeit abseits des Massentourismus.…

full story

OUTFIT: Mein Weg zu Slow Fashion

Was für ein Jahr. Und modisch gesehen kann ich schon sagen: was für zweieinhalb Jahre. Denn im Juli 2015 habe ich mich dazu entschieden keine Kleidung von großen Modehäusern mehr zu shoppen. Ein Schritt der damals fast unmöglich erschien. Ich habe mir immer noch die Option gelassen, irgendwann wieder„normal“ einzukaufen. Heute sehe ich keinen Sinn mehr dahinter und bin stolz sagen zu können, dass ich…

full story

Recipe: Vegane Weihnachtssterne {glutenfrei & ohne raffinierten Zucker}

Wie jedes Jahr muss ich mich auch heuer an neue Weihnachtskekse heran wagen. In den letzten Jahren durftet ihr schon Lebkuchen, Matcha Vanille Kipferl und Amaranth-Ecken auf meinem Blog kennen lernen. Dieses Jahr wollte ich unbedingt vegane Zimtsterne ausprobieren, am liebsten auch gleich ohne raffinierten Zucker, denn davon hat man in der Weihnachtszeit sowieso schon genug. Ich habe mich also durch unendlich viele Rezepte gelesen und…

full story

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo