by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

Slow Fashion Outfit: 8 Tipps gegen Fehlkäufe

*Werbung* Man muss doch immer irgendwo Kompromisse eingehen. Wenn etwas fair produziert ist, dann ist es dafür sehr teuer. Wenn etwas praktisch ist, dann ist es meistens nicht schön anzusehen und wenn etwas schön ist, dann passt oft die Qualität nicht. Dabei ist es bei nachhaltigem Konsum so wichtig, dass alle Boxen getickt sind und wir auch lange mit dem Produkt eine Freude haben. Mit meinen Tipps findest du bestimmt auch dein neues Lieblingsteil ohne Kompromisse.

Ich überlege immer sehr lange vor einem Kauf, ob ich mir ein Teil zulegen soll oder nicht. Meistens weiß man schon aus Erfahrung, auf was man Wert legen sollte. Oft ist es aber auch ein langer Prozess, bis man genau weiß was man tatsächlich braucht. 

Achte beim Kauf deines neuen Produktes auf…

Ganz schön viele Gedanken, denen man sich da bei einem Produktkauf stellen muss. Aber sind wir uns ehrlich, so oft wollen wir ohne hin nichts Neues mehr kaufen. Die erste Wahl sollte schließlich immer auf second hand Klamotten fallen. Wenn man dann aber in ein neues Kleidungsstück investieren möchte, dann soll es auch das absolut richtige sein. Wir sagen Fehlkäufen adé!

CLAPTON Rucksack, aus alten LKW Planen von FREITAG* – Chelsea Boots, vegan und fair produziert von Wills Vegan Store – Culotte von Armedangels – Gürtel, Rollkragenpullover, Mantel und Ohrringe sind second hand

Gut überlegen und aus Fehlern lernen

Bei meiner Outfitwahl bin ich auch nach den oberen Fragen vorgegangen. Die Hose sollte meine Culotte ersetzen, die mir im letzten Jahr kaputt gegangen ist. Die Erfahrung hatte mir gezeigt: ein robusterer Saum sollte es diesmal sein. Mein letzter Schuh-Fehlkauf hatte mich außerdem gelehrt: nicht immer passen Schuhe, die man sich im Internet bestellt. Also bin ich diesmal in einen fairen Modeladen gegangen und habe dort die Chelsea Boots Vorort probiert und direkt gekauft – Unterstützt noch dazu den lokalen Handel. Auch bei PR-Samples, die ich als Content Creator immer wieder mal geschenkt bekomme, überlege ich gut ob ich die Produkte brauche. Nach dem ich mich jahrelang nach einem Rucksack gesehnt habe, der sowohl wasserfest, bequem, als auch schön anzusehen ist und sich fürs Fahrradfahren eignet, habe ich mich nach guter Überlegung für den Clapton Rucksack von FREITAG entschieden. Der Rest der Kleidung ist schwarz oder dunkel blau und lässt sich daher sehr einfach mit Muster und Farben kombinieren. 

Nach welchen Kriterien gehst du vor, wenn du dir ein neues Stück kaufen möchtest? Welcher Punkt fehlt noch auf der Liste?

*Der Rucksack Clapton von FREITAG wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Share:
0 comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo