by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

SOMETHING YOU MIGHT LIKE

Vegan Food

Slow Fashion

Slow Travel

Natural Beauty

3 Wochen ohne Mietauto auf den Azoren – Flug, Ausrüstung und Budget

Die Azoren: Vulkan-Inseln mitten im Atlantik, exotische Fauna, Wasserfälle, hohe Luftfeuchtigkeit, Walbeobachtungen, Wandern und Surfen. Das alles und noch viel mehr bieten die neun unabhängigen Inseln, die mit Portugal assoziert werden. Schon seit Jahren standen diese Inseln auf meiner Bucketlist, nicht zuletzt wegen der unwahrscheinlich schönen Natur und natürlich wegen meiner Liebe zu Portugal. Im September war es dann so weit: drei Wochen Inselhopping auf…

full story

Nachhaltig Übernachten auf den Azoren: Die Quinta do bom Despacho

(Werbung) Für meine drei Wöchige Azoren Reise war klar – ich möchte meinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten. Die Wahl der Unterkunft spielte dabei eine riesige Rolle. Daher haben wir hauptsächlich darauf geachtet in kleinen lokalen Unterkünften zu übernachten oder Zimmer mit anderen zu teilen, wie etwa in Hostels. Bei meiner Recherche bin ich zufällig auch auf die Quinta do bom Despacho aufmerksam…

full story

3 Wochen Azoren nur mit Handgepäck – Meine Packliste

(Werbung) Drei Wochen lang bin ich von Insel zu Insel auf den Azoren gehüpft. Um Geld zu sparen und um die Reise zu vereinfachen haben wir uns für Handgepäck-only entschieden. Also für die gesamte Reise nur aus einem 46 Liter Rucksack mit Handgepäck-Maßen zu leben. Am Anfang schien das einfach unmöglich zu sein und das Packen hat unglaublich viel Zeit beansprucht, aber auf der Reise…

full story

Slow Living: Brauchen wir alle einen 40 Stunden-Job?

Seit Ende April bin ich mit dem Studium fertig. An die große Glocke häng ich das nicht, denn abgesehen von den ausbleibenden Bibliothek Besuchen hat sich an meinem Leben in dem letzten Jahr nichts geändert. Trotzdem bekomme ich immer wieder die selben Fragen über meine Zukunft gestellt und zusätzlich bleiben auch Kommentare über meinen „lässigen“ Lifestyle mit meinem Teilzeitjob nicht aus. Aber warum müssen wir…

full story

RECIPE: Veganes Kürbis-Quinotto

Momentan bekommen wir wieder viel Kürbis im Gemüsekistl. Vielleicht ein Anzeichen dafür, dass der Herbst nicht mehr all zu weit weg ist? Kürbis geht immer! Und wisst ihr, was ich auch einfach immer essen könnte? Risotto! Und damit das mit dem Reis nicht zu einseitig wird, machen wir das Risotto eben einfach mit Quinoa. Der ist nämlich oben drein auch noch ein hervorragender Protein-Lieferant und…

full story

Reisen und das Mittelmeer vom Plastikmüll retten

Das Mittelmeer versinkt im Plastik und gilt laut aktuellem WWF Report als sechst größtes Sammlungsgebiet für Meeresmüll weltweit. Bereits 2050 soll es mehr Plastikmüll als Meereslebewesen im Meer geben. Eine erschreckende Bilanz doch das ist leider noch nicht alles. Wir sind alle betroffen davon und sollten daher schleunigst reagieren.…

full story

Outfit: Wenn faire Mode zum Trend wird

WERBUNG* Rückt Fair Fashion und Vintage Kleidung immer mehr in den Mainstream? Darüber mache ich mir in letzter Zeit öfters Gedanken. Und tatsächlich steigt bei Diskussionen die Toleranz gegenüber fair produzierter Kleidung und jener aus zweiter Hand. Das war tatsächlich nicht immer so. Denn lang ist es nicht her, dass ich mich für meine Entscheidung keine fast fashion mehr zu konsumieren noch rechtfertigen musste. Und…

full story

DIY Cosmetics: Körperbutter selber machen

Seit ich versuche in meinem Haushalt auf so viel Plastikverpackung wie möglich zu verzichten, habe ich vor allem Kosmetik die in Tuben oder Plastikflaschen daher kommt, den Kampf angesagt. Obwohl ich früher nichts lieber gemacht habe, als immer wieder eine andere Körperbutter oder -lotion auszuprobieren, musste ich hier schnell feststellen, es gibt da wenig Spielraum für plastikfreie Alternativen! Ganz nach dem Motto „Minimalism“ bin ich…

full story

Übernachten auf der Teichalm: das Landhaus Kurzen

WERBUNG // EINLADUNG* Ein Wochenende in den steirischen Bergen. Mitten im Wald, ohne W-lan, ohne Fernseher, Heizung und Warmwasser gibt’s nur, wenn man selbst den Ofen eingeheizt hat. Für mich die Gelegenheit endlich mal abzuschalten, zu entspannen und einfach mal die Natur zu genießen. Mitte Juni habe ich meine Schwester geschnappt, um dieses Projekt im Almenland näher kennen zu lernen.…

full story

10 grüne Anekdoten aus meinem Leben

Nie hätte ich gedacht, dass Umweltschutz und nachhaltiges Handeln irgendwann so einen wichtigen Stellenwert in meinem Leben einnehmen würden. In meiner Jugend brannte ich für die Kunst und wollte Schauspielerin werden. Hätte man mich damals gefragt, was ich mit eintausend Euro machen würde, hätte ich mit „Shoppen“ geantwortet. Und dennoch finde ich in meinem Leben einen roten Faden, der beweist, dass ich im Herzen immer…

full story

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Diese Inseln  Selten hab ich mich in eine Landschaft
    2 Monaten ago by roedluvan_at Diese Inseln. ️ Selten hab ich mich in eine Landschaft wie diese so verliebt. Da hat die Vorweihnachtszeit gerade erst begonnen, und ich möchte am liebsten unter tauchen. Alles viel zu viel, zu viel Glitzer, zu viel Lärm, zu viel Menschen in meiner lokalen U-Bahn, zu viel Weihnachtslieder. Kann die Vorweihnachtszeit nicht ein bissi ruhiger ablaufen? Da wünsch ich mich sofort auf die  #Azoren  zurück... Da gibt's nur die Natur und ein paar Kühe.  #terceiraisland   #acores   #portugal   #igazores   #visitportugal   #vorweihnachtszeit   #slowtraveling   #wanderlust   #Fernweh   #saudade   #nachhaltigreisen 
  • Vor einigen Jahren noch hatte ich eigentlich immer eine Avocado
    2 Monaten ago by roedluvan_at Vor einigen Jahren noch hatte ich eigentlich immer eine Avocado zuhause. Egal ob in den Salat, als Guacamole oder einfach so aufs Brot, sie durfte einfach nicht fehlen. Dann, die ernüchternde Botschaft : die Avocado ist wegen ihrem unglaublichen Wasserverbrauch ein richtiger Umweltsünder! Denn für einen Kilogramm Avocado werden 2000 Liter Wasser benötigt! Somit hab ich die Avocado kurzerhand verteufelt und sie so gut es ging gemieden. Mittlerweile gehe ich das Thema gelassener an. Ich lebe seit mehr als 4 Jahren vegetarisch, großteils sogar vegan. Damit habe ich alleine schon auf so viel Fleisch und tierische Produkte verzichtet die weit
  • Von wegen Wien und die Donau sind so sauber
    4 Tagen ago by roedluvan_at Von wegen Wien und die Donau sind so sauber... ‍♀️ Und von wegen, wir können nix dafür, wenn die Ozeane mit Plastik verschmutzt sind... Gestern hab ich mit  @basmatibee  soo viel Müll auf nur ein paar Meter an der Donau gesammelt. Strohhalme, Plastiksackerl, Plastikflaschen, Luftballons, Lolli-Stängel, Sackerl für diverse bewusstseinsverändernde Substanzen, Plastikbecher,... Die Liste könnte ich noch ewig weiter machen. Achja, und ein Stuhl. Das Zeug bedroht nicht nur die Tiere, die in der Donau leben, sondern dieses Zeug wird weiter gespült in die Meere. In unserem Fall wäre es das schwarze Meer. Das Plastik bedroht schließlich unser ganzes Ökosystem.
  • Dem Winter entfliehen oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher
    2 Wochen ago by roedluvan_at Dem Winter entfliehen, oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher Reisetyp seid ihr? Ich liebe es ja den Sommer zu verlängern, zum Beispiel im September zu verreisen... Denn der Sommer in Wien ist ja sowieso wunderschön! Im September war ich zum Beispiel für drei Wochen auf den Azoren. ️ Einen ausführlichen Bericht dazu findet ihr jetzt auf meinem Blog! ☝️  #saomiguel   #saoroque   #azoreislands   #azores   #slowtraveling   #Fernweh   #nachhaltigreisen   #endlesssummer 
  • Was fr ein Jahr So viele tolle Momente erlebt so
    3 Wochen ago by roedluvan_at Was für ein Jahr. So viele tolle Momente erlebt, so viel herum gekommen und so viel gelernt. Habe mein Studium endlich abgeschlossen, habe das erste Mal ein Beach-clean-up gemacht, durfte diese traumhaften Inseln namens Azoren bereisen, war endlich wieder surfen, habe mich dazu entschlossen vegan zu leben, habe gemerkt wie viel Arbeit für mich okay ist (und es gleich mal herausgefordert) und habe viel Zeit mit meinen Liebsten, vor allem  @hothandshalamek  verbracht. Solche Erfahrungen und momente sind einfach unbezahlbar. Was waren eure wichtigsten Momente?  #bestofnine   #bestof2018   #nachhaltigleben   #slowtraveling 
  • Den da hab ich im Lotto gewonnen  Besser als
    5 Tagen ago by roedluvan_at Den da hab ich im Lotto gewonnen. ❤️ Besser als jedes Geld der Welt. Und er hat heut Geburtstag, der alte Mann. Auf dass du so toll bleibst wie du bist und auf dass wir noch ewig so verrückte Reise Geschichten sammeln, wie diese eine Wanderung, die wir direkt nach dem Foto gemacht haben... ️ Happy birthday  @hothandshalamek   #cutestboyalive   #lottogewinn   #flores   #Azoren   #couplegoals   #miralex   #miralexinportugal 
  • Vegane Blaubeerschnecken Das war quasi die Geburtstagstorte fr meinen hothandshalamek
    4 Tagen ago by roedluvan_at Vegane Blaubeerschnecken. Das war quasi die Geburtstagstorte für meinen  @hothandshalamek  Und das sind auch jene Schnecken, von denen sich andere Menschen in der Ubahn belästigt fühlen... ‍♀️ Mehr dazu könnt ihr in meiner IG Story drüber hören... Leider hab ich den Germteig mit den gefrorenen Heidelbeeren erschreckt und daher sind sie nicht so schön flaumig geworden und aufgegangen. ‍♀️ Aber ansonsten waren sie ganz hervorragend.  #vegan   #veganeschnecken   #blaubeerschnecken   #fail   #veganbacken   #geburtstagstorte   #whatveganseat   #whatvegansbake 
  • Bm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht  Was mich
    3 Wochen ago by roedluvan_at Bäm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht. ‍♀️ Was mich schließlich wieder zum Schreiben gebracht hat, war vor allem das Fernweh, oder die Sehnsucht nach den Azoren. Wer also eine Reise auf die Azoren plant, der ist bei meinem neuen Blogpost genau richtig... Hier geht's um unser Budget, um die Flüge und vor allem wie wir es ganz ohne Auto gemanagt haben. Wenn ihr noch spezielle Fragen habt zu dem portugiesischen Archipel, dann schreibt mir gerne. Ich plane noch weitere Artikel! Hier bin ich übrigens in der Thermalquelle im  #terranostra  park. Wer findet den Fehler?  #slowtraveling   #slowliving   #nachhaltigreisen   #furnas   #saomiguel 

Archive

Blogheim.at Logo