Brasilien, LIFESTYLE

5 Dinge die ich in meinem Auslandssemester in Brasilien gelernt habe

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHui, wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt ist es fast schon ein Jahr her, als ich mich in das Flugzeug nach Rio gesetzt habe. Für mich war das damals ein extrem wichtiger Schritt dieses Auslandssemester endlich zu machen und obwohl ich einige Bedenken hatte, habe ich es schlussendlich durchgezogen und darauf bin ich echt stolz. So ein Auslandssemester mag echt eine geile Erfahrung sein, wenn man Anfang 20 ist, keinen Freund hat und Kontakte auf der ganzen Welt knüpfen möchte. Mit meinen 26 Jahren, Freund zuhause (den man ziemlich vermissen würde) und eigentlich schon genug Kontakte auf der ganzen Welt in meinem Leben gemacht, waren die klassischen Reize eines Auslandssemesters irgendwie nicht relevant für mich. So doof es sich anhört, aber das Auslandssemester war für mich wirklich nur relevant für mein Studium und genau deshalb wollte ich es machen. Wer meine Zwischenberichte verfolgt hat, wird bemerkt haben, dass die Universität in Niterói mir nicht sonderlich viele neue Einblicke in die Geschichte Brasiliens geben konnte, wie ich eigentlich erhofft hatte. Trotzdem habe ich einiges gelernt in den fünf Monaten in diesem fernen Land.

Continue Reading

LIFESTYLE

Das war 2016 bei ROEDLUVAN

header_roedluvan22016 war ein endloser Sommer. Bereits im Februar entfloh ich dem europäischen Winter um die nächsten Monate für ein Auslandssemester in Brasilien zu verbringen. Das hatte zum Ergebnis, dass mein Blog plötzlich voll war mit Fotos von paradiesischen Stränden und Reiseberichten. Nächstes Jahr wird’s hier zwar wieder mehr klassischen Content geben, dafür wird aber auch regelmäßiger gebloggt.  Einen Rückblick und eine kleine Zusammenfassung soll aber trotzdem her, denn ich liebe es in diesen schönen vergangenen Monaten zu schwelgen.

Continue Reading

FASHION

OUTFIT: Second Hand Treasure

_MG_5261Die nachhaltigste Form um zu neuer Kleidung zu kommen, ist immer noch Second Hand zu kaufen. Meine Liebe zu Flohmärkten muss ich euch ja nicht mehr erklären, das habe ich schon hier offenbart. Neben Flohmärkten gibt es aber auch noch viele andere Möglichkeiten um alte „neue“ Kleidung zu erstehen. Diesmal erzählt mein Outfit verschiedenste Herkunftsgeschichten, seid gespannt… 

Continue Reading

FOOD

RECIPE: Vegane glutenfreie Amaranth-Ecken

OLYMPUS DIGITAL CAMERAManchmal ist das Kekse backen ein richtiger Prozess, der sich über mehrere Jahre erst entwickeln muss. Okay, mehrere Jahre sind das bei dieser Florentiner-Variation vielleicht nicht, aber zumindest letztes Jahr, haben die Dinger bei mir noch ganz anders ausgesehen. Gefunden habe ich das Rezept im Kochmagazin von Billa, leider habe ich aus Euphorie die falschen Zutaten gekauft und so landete gepuffter Quinoa statt Amaranth in dem Keksteig. Das hat dazu geführt, dass man die Kekse löffelnd aus einer Kuchenform zu sich nehmen musste. Der Geschmack war aber trotzdem mehr als überzeugend, so dass der Keksbrösel in kurzer Zeit weg war. Dieses Jahr wollte ich den Keksen also eine neue Chance geben.

Continue Reading

BEAUTY

Der große Österreich Blogger Adventkalender – N°17

OLYMPUS DIGITAL CAMERARechtzeitig zum Großen Österreich Bloggeradventkalender melde ich mich hier wieder zurück. Die letzten Wochen waren vollgepackt mit Uni-, Arbeit- und Umzugsstress. Darüber, dass nächste Woche ja eigentlich schon Weihnachten ist, hatte ich nicht einmal Zeit nachzudenken. Mit Beginn der Weihnachtsferien kann ich heute also tatsächlich mal ausschnaufen und mit dem Keksebacken beginnen. Lieber Später, als nie! Traditionell gibt es natürlich aber auch heuer wieder etwas zu gewinnen, um sich selbst oder jemand anderen eine Freude zu machen. Mehr dazu erfährt ihr nach dem Klick. Continue Reading

FASHION

OUTFIT: die herbstliche Uniform

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch bin eigentlich eine total schlechte Fashionbloggerin. Weder kann ich euch jede Woche ein neues Outfit präsentieren, noch zeige ich die neuesten Fashiontrends. In Wahrheit versuche ich euch meine alte Kleidung als letzten Schrei zu verkaufen und schummel dann genau ein neues Kleidungsstück oder Accessoire in die Outfitposts hinein. Um ehrlich zu sein stört mich das aber kein bisschen und ich hoffe euch auch nicht.

Continue Reading

FOOD

RECIPE: Heiße Vegane Süßkartoffel-Milch

OLYMPUS DIGITAL CAMERABrasilien, oh Brasilien, was hast du nur für seltsame Geschmäcker? Ein Heißgetränk mit einer Kartoffel drinnen? Wohl ein schlechter Scherz! Nein, es handelt sich um einen richtig leckeren Immunsystem-Booster, also das perfekte Getränk für den Herbst! Nicht umsonst bekommen es Kinder im südlichen Brasilien an kalten Regentagen vor die Nase gesetzt und die lieben es!

Continue Reading

Brasilien, TRAVEL

Travel Brazil: Ilha Grande – Strand, Dschungel und wilde Tiere

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Ilha Grande (deutsch: große Insel) ist schon lange kein Geheimtipp mehr für europäische Touristen die es nach Brasilien verschlägt. Im südlichen Teil vom Bundesstaat Rio de Janeiro liegt dieses kleine Paradies vor der „grünen Küste“ (Costa Verde) und ich war schon bei meiner letzten Brasilienreise hin und weg von diesem Stückchen Erde. Dieses Jahr musste ich also wieder hin und wollte vor allem mit meinem Freund dieses Erlebnis teilen. Continue Reading

FASHION

OUTFIT: Indian Summer

_MG_9884Das war wohl der längste Sommer meines bisherigen Lebens. Für mich hat er bereits mit dem 1. März in Brasilien begonnen und dauerte an, nun ja, bis heute. Sieben Monate Sommer also. Ging es nach mir, sollte das eigentlich immer so sein. Ich bin nämlich ein richtiges Sommerkind, ich liebe die Hitze, die Sonne und ja, sogar Schwitzen finde ich irgendwie gut. Nachts muss man sich um keine Jacke zum drüber ziehen kümmern und die meiste Zeit verbringt man am Wasser und trinkt literweise selbstgemachten Eistee. Continue Reading

LIFESTYLE

#1MonatVegan – Challange und Blogparade

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAls ich 19 Jahre alt war habe ich mich das erste Mal mit dem Thema Veganismus ernsthaft auseinander gesetzt. Das war 2009, da war eine Freundin von mir schon seit längerer Zeit vegan, damals in meinen Kreisen doch etwas sehr Exotisches. Ich fand das spannend und wollte es auch ausprobieren, nicht weil mir die Tiere leid taten, auch nicht der Umwelt zu liebe, sondern einfach weil es mich reizte. Ein Monat, klassisch zur Fastenzeit, setzte ich mein Experiment um und ernährte mich ausschließlich vegan. Ich fand es damals interessant, es gab weit nicht so viele Fleischersatz- oder Milchersatzprodukte wie es sie heute gibt. Wenn ich nicht nur Gemüse auf‘ den Teller haben wollte, musste ich ins Reformhaus gehen um dort vegane Würste, Sojamilch oder Hefeschmelz zu kaufen. Als dann endlich Ostern da war, konnte ich getrost wieder zu bunt gefärbten Eier greifen und das Osterfleisch aufs Milchbrot legen.

Continue Reading