by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

SOMETHING YOU MIGHT LIKE

Vegan Food

Slow Fashion

Slow Travel

Natural Beauty

RECIPE: Steirischer Hummus oder Veganer Kürbiskernaufstrich

Wir Steirerinnen sind manchmal schon echt stolz auf unser Bundesland und alles was kulinarisch damit zu tun hat. Backhendl zum Beispiel, oder Sterz, Zirbenschnaps, Käferbohnensalat, Uhudler, Schilcher, Brettljausn und natürlich Kürbiskernöl in all seinen Fassetten. Das Kürbiskernöl kommt wirklich überall dazu: in den Salat, in die Eierspeise, in die Suppe und sogar zu süßen Mahlzeiten, wie Eis. Natürlich darf auch niemals ein richtig guter, cremiger…

full story

Tagesausflug in Istrien: Buje und Grožnjan

Die meisten der Touristen in Istrien verbringen ihre Zeit in den Küstenstädten und -Orten der Provinz. In das Landesinnere wagen sich nur eine handvoll Touristen vor, dabei gibt es dort ganz viele kleine Städte und Dörfer die mit viel Charm und wunderschöner Architektur begeistern. Obwohl ich fast jedes Jahr mindestens einmal in Kroatien bin, waren für mich diese Ortschaften nicht viel mehr als Städte, die…

full story

Ansprüche an ein nachhaltiges Leben

Bei dem Begriff „Nachhaltigkeit“ scheiden sich die Geister. Die einen brennen Feuer und Flamme dafür, die anderen sehen einen Angriff mit dem Begriff auf sich selbst und akzeptieren keine Veränderung in ihrem Konsumverhalten. So scheint es zumindest. Entweder das eine Extrem oder das andere. Etwas dazwischen gibt es nicht – und darf es auch nicht geben. So wird das auch in den online Medien verkauft.…

full story

RECIPE: VEGANE BUCHWEIZEN-LAIBCHEN

Seit einiger Zeit experimentieren ich und mein Freund wie man richtig gute, vegane Laibchen machen kann. Mühsam und von Misserfolgen geplagt ist der Weg hin zum perfekten Patty.  Seit ein paar Wochen haben wir den Dreh raus und würden unser Wissen gerne mit der Welt teilen. Das beste und köstlichste Beispiel wurde das vegane Buchweizen-Laibchen. …

full story

Wie kann man nachhaltig Leben und in ein Flugzeug steigen?

Reisen ist eines der schönsten Privilegien das wir besitzen. Wir können fremde Kulturen kennen lernen, die Vorzüge von ferner Küche und exotischen Früchten erfahren, Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Wildbahn entdecken, Naturwunder und historische Kulturstätten erforschen. Wen die Entdeckungslust vor Hunderten Jahren gepackt hat, der hat sich auf ein Schiff aus Holz begeben. Ankunft und Rückkehr ungewiss. Heute steigen wir in ein Flugzeug und haben die…

full story

OUTFIT: Aus zweiter Hand

Im Jahr kaufen wir durchschnittlich 80 neue Kleidungsstücke ein. Ganz schön verrückt oder? Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Kleidungsstücke alle unglaublich viele Ressourcen und Energie verbrauchen und nebenbei auch noch in den meisten Fällen unter ganz miserablen Umständen angefertigt werden. Viele neue Stücke tragen wir dann gar nicht und sie verschwinden in den Tiefen des Kleiderschranks. Eine gute Alternative hierfür, gerade wenn man…

full story

Natürliche Haarwäsche: Haare waschen mit Seife

Haare waschen ohne Verpackungsmüll, das soll funktionieren? Als ich letztes Jahr vor meinem erstem Mal #PlastikFasten stand, plagte mich die Frage, wie ich das denn nun mit dem Haarewaschen lösen sollte? Ich hatte bereits von einigen Methoden gehört, wie etwa Haare waschen mit Roggenmehl oder Lavaerde, oder sogar nur noch mit Wasser zu waschen. Ich durfte einige Leute kennen lernen, die diese Methoden ausprobierten, keiner…

full story

Südeuropa: Verreisen im September – aber wohin?

(Gewinnspiel/Werbung) Nebensaison: fast leere Strände, günstigere Unterkünfte und Flüge, trotzdem viel Sonne und noch immer perfekte Wassertemperaturen? Genügend Vorteile um im September noch auf Urlaub zu fahren. Nebenher bekommt man in vielen Jobs im September viel einfacher Urlaub und man verpasst somit den super Sommer in Wien nicht. Weiterer Pluspunkt: man verlängert seinen Sommer sogar um ein Stück.…

full story

OUTFIT: Zwischen zwei Welten

Irgendwo zwischen Bibliothek, Arbeit und Blog hat sich momentan mein Leben eingespielt. Einatmen, ausatmen, mir selbst keinen Stress machen, das Leben trotzdem genießen und Kaffeepausen lieben lernen. Das sind solche Gedanken mit denen ich mich momentan beschäftige. Ich weiß es geht vorbei und ich weiß ich werde mich dafür belohnen, nur so können solche Phasen mit Bravour gemeistert werden.…

full story

Das war 2017 bei ROEDLUVAN

Obwohl schon ende Jänner, möchte ich mir meine Jahreszusammenfassung für den Blog nicht nehmen lassen. Sie hat irgendwie Tradition. 2017 war für mich ein durchwachsendes Jahr, ich bin vor großen Verlusten gestanden und vor neuen Herausforderungen. Mein Blog hat davon irgendwie wenig gemerkt, aber das muss ja nicht unbedingt sein. Was ich dennoch auf dem Blog bemerkt habe, war die große Entwicklung die er gemacht…

full story

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Den da hab ich im Lotto gewonnen  Besser als
    6 Tagen ago by roedluvan_at Den da hab ich im Lotto gewonnen. ❤️ Besser als jedes Geld der Welt. Und er hat heut Geburtstag, der alte Mann. Auf dass du so toll bleibst wie du bist und auf dass wir noch ewig so verrückte Reise Geschichten sammeln, wie diese eine Wanderung, die wir direkt nach dem Foto gemacht haben... ️ Happy birthday  @hothandshalamek   #cutestboyalive   #lottogewinn   #flores   #Azoren   #couplegoals   #miralex   #miralexinportugal 
  • Dem Winter entfliehen oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher
    2 Wochen ago by roedluvan_at Dem Winter entfliehen, oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher Reisetyp seid ihr? Ich liebe es ja den Sommer zu verlängern, zum Beispiel im September zu verreisen... Denn der Sommer in Wien ist ja sowieso wunderschön! Im September war ich zum Beispiel für drei Wochen auf den Azoren. ️ Einen ausführlichen Bericht dazu findet ihr jetzt auf meinem Blog! ☝️  #saomiguel   #saoroque   #azoreislands   #azores   #slowtraveling   #Fernweh   #nachhaltigreisen   #endlesssummer 
  • Vegane Blaubeerschnecken Das war quasi die Geburtstagstorte fr meinen hothandshalamek
    5 Tagen ago by roedluvan_at Vegane Blaubeerschnecken. Das war quasi die Geburtstagstorte für meinen  @hothandshalamek  Und das sind auch jene Schnecken, von denen sich andere Menschen in der Ubahn belästigt fühlen... ‍♀️ Mehr dazu könnt ihr in meiner IG Story drüber hören... Leider hab ich den Germteig mit den gefrorenen Heidelbeeren erschreckt und daher sind sie nicht so schön flaumig geworden und aufgegangen. ‍♀️ Aber ansonsten waren sie ganz hervorragend.  #vegan   #veganeschnecken   #blaubeerschnecken   #fail   #veganbacken   #geburtstagstorte   #whatveganseat   #whatvegansbake 
  • Von wegen Wien und die Donau sind so sauber
    4 Tagen ago by roedluvan_at Von wegen Wien und die Donau sind so sauber... ‍♀️ Und von wegen, wir können nix dafür, wenn die Ozeane mit Plastik verschmutzt sind... Gestern hab ich mit  @basmatibee  soo viel Müll auf nur ein paar Meter an der Donau gesammelt. Strohhalme, Plastiksackerl, Plastikflaschen, Luftballons, Lolli-Stängel, Sackerl für diverse bewusstseinsverändernde Substanzen, Plastikbecher,... Die Liste könnte ich noch ewig weiter machen. Achja, und ein Stuhl. Das Zeug bedroht nicht nur die Tiere, die in der Donau leben, sondern dieses Zeug wird weiter gespült in die Meere. In unserem Fall wäre es das schwarze Meer. Das Plastik bedroht schließlich unser ganzes Ökosystem.
  • Vor einigen Jahren noch hatte ich eigentlich immer eine Avocado
    2 Monaten ago by roedluvan_at Vor einigen Jahren noch hatte ich eigentlich immer eine Avocado zuhause. Egal ob in den Salat, als Guacamole oder einfach so aufs Brot, sie durfte einfach nicht fehlen. Dann, die ernüchternde Botschaft : die Avocado ist wegen ihrem unglaublichen Wasserverbrauch ein richtiger Umweltsünder! Denn für einen Kilogramm Avocado werden 2000 Liter Wasser benötigt! Somit hab ich die Avocado kurzerhand verteufelt und sie so gut es ging gemieden. Mittlerweile gehe ich das Thema gelassener an. Ich lebe seit mehr als 4 Jahren vegetarisch, großteils sogar vegan. Damit habe ich alleine schon auf so viel Fleisch und tierische Produkte verzichtet die weit
  • Diese Inseln  Selten hab ich mich in eine Landschaft
    2 Monaten ago by roedluvan_at Diese Inseln. ️ Selten hab ich mich in eine Landschaft wie diese so verliebt. Da hat die Vorweihnachtszeit gerade erst begonnen, und ich möchte am liebsten unter tauchen. Alles viel zu viel, zu viel Glitzer, zu viel Lärm, zu viel Menschen in meiner lokalen U-Bahn, zu viel Weihnachtslieder. Kann die Vorweihnachtszeit nicht ein bissi ruhiger ablaufen? Da wünsch ich mich sofort auf die  #Azoren  zurück... Da gibt's nur die Natur und ein paar Kühe.  #terceiraisland   #acores   #portugal   #igazores   #visitportugal   #vorweihnachtszeit   #slowtraveling   #wanderlust   #Fernweh   #saudade   #nachhaltigreisen 
  • Bm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht  Was mich
    3 Wochen ago by roedluvan_at Bäm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht. ‍♀️ Was mich schließlich wieder zum Schreiben gebracht hat, war vor allem das Fernweh, oder die Sehnsucht nach den Azoren. Wer also eine Reise auf die Azoren plant, der ist bei meinem neuen Blogpost genau richtig... Hier geht's um unser Budget, um die Flüge und vor allem wie wir es ganz ohne Auto gemanagt haben. Wenn ihr noch spezielle Fragen habt zu dem portugiesischen Archipel, dann schreibt mir gerne. Ich plane noch weitere Artikel! Hier bin ich übrigens in der Thermalquelle im  #terranostra  park. Wer findet den Fehler?  #slowtraveling   #slowliving   #nachhaltigreisen   #furnas   #saomiguel 
  • Was fr ein Jahr So viele tolle Momente erlebt so
    3 Wochen ago by roedluvan_at Was für ein Jahr. So viele tolle Momente erlebt, so viel herum gekommen und so viel gelernt. Habe mein Studium endlich abgeschlossen, habe das erste Mal ein Beach-clean-up gemacht, durfte diese traumhaften Inseln namens Azoren bereisen, war endlich wieder surfen, habe mich dazu entschlossen vegan zu leben, habe gemerkt wie viel Arbeit für mich okay ist (und es gleich mal herausgefordert) und habe viel Zeit mit meinen Liebsten, vor allem  @hothandshalamek  verbracht. Solche Erfahrungen und momente sind einfach unbezahlbar. Was waren eure wichtigsten Momente?  #bestofnine   #bestof2018   #nachhaltigleben   #slowtraveling 

Archive

Blogheim.at Logo