by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

CHOOSE YOUR CATEGORY

Vegan Food

Slow Fashion

Slow Travel

Natural Beauty

DIY Cosmetics: Körperbutter selber machen

Seit ich versuche in meinem Haushalt auf so viel Plastikverpackung wie möglich zu verzichten, habe ich vor allem Kosmetik die in Tuben oder Plastikflaschen daher kommt, den Kampf angesagt. Obwohl ich früher nichts lieber gemacht habe, als immer wieder eine andere Körperbutter oder -lotion auszuprobieren, musste ich hier schnell feststellen, es gibt da wenig Spielraum für plastikfreie Alternativen! Ganz nach dem Motto „Minimalism“ bin ich…

full story

Übernachten auf der Teichalm: das Landhaus Kurzen

WERBUNG // EINLADUNG* Ein Wochenende in den steirischen Bergen. Mitten im Wald, ohne W-lan, ohne Fernseher, Heizung und Warmwasser gibt’s nur, wenn man selbst den Ofen eingeheizt hat. Für mich die Gelegenheit endlich mal abzuschalten, zu entspannen und einfach mal die Natur zu genießen. Mitte Juni habe ich meine Schwester geschnappt, um dieses Projekt im Almenland näher kennen zu lernen.…

full story

10 grüne Anekdoten aus meinem Leben

Nie hätte ich gedacht, dass Umweltschutz und nachhaltiges Handeln irgendwann so einen wichtigen Stellenwert in meinem Leben einnehmen würden. In meiner Jugend brannte ich für die Kunst und wollte Schauspielerin werden. Hätte man mich damals gefragt, was ich mit eintausend Euro machen würde, hätte ich mit „Shoppen“ geantwortet. Und dennoch finde ich in meinem Leben einen roten Faden, der beweist, dass ich im Herzen immer…

full story

RECIPE: Steirischer Hummus oder Veganer Kürbiskernaufstrich

Wir Steirerinnen sind manchmal schon echt stolz auf unser Bundesland und alles was kulinarisch damit zu tun hat. Backhendl zum Beispiel, oder Sterz, Zirbenschnaps, Käferbohnensalat, Uhudler, Schilcher, Brettljausn und natürlich Kürbiskernöl in all seinen Fassetten. Das Kürbiskernöl kommt wirklich überall dazu: in den Salat, in die Eierspeise, in die Suppe und sogar zu süßen Mahlzeiten, wie Eis. Natürlich darf auch niemals ein richtig guter, cremiger…

full story

Tagesausflug in Istrien: Buje und Grožnjan

Die meisten der Touristen in Istrien verbringen ihre Zeit in den Küstenstädten und -Orten der Provinz. In das Landesinnere wagen sich nur eine handvoll Touristen vor, dabei gibt es dort ganz viele kleine Städte und Dörfer die mit viel Charm und wunderschöner Architektur begeistern. Obwohl ich fast jedes Jahr mindestens einmal in Kroatien bin, waren für mich diese Ortschaften nicht viel mehr als Städte, die…

full story

Ansprüche an ein nachhaltiges Leben

Bei dem Begriff „Nachhaltigkeit“ scheiden sich die Geister. Die einen brennen Feuer und Flamme dafür, die anderen sehen einen Angriff mit dem Begriff auf sich selbst und akzeptieren keine Veränderung in ihrem Konsumverhalten. So scheint es zumindest. Entweder das eine Extrem oder das andere. Etwas dazwischen gibt es nicht – und darf es auch nicht geben. So wird das auch in den online Medien verkauft.…

full story

RECIPE: VEGANE BUCHWEIZEN-LAIBCHEN

Seit einiger Zeit experimentieren ich und mein Freund wie man richtig gute, vegane Laibchen machen kann. Mühsam und von Misserfolgen geplagt ist der Weg hin zum perfekten Patty.  Seit ein paar Wochen haben wir den Dreh raus und würden unser Wissen gerne mit der Welt teilen. Das beste und köstlichste Beispiel wurde das vegane Buchweizen-Laibchen. …

full story

Wie kann man nachhaltig Leben und in ein Flugzeug steigen?

Reisen ist eines der schönsten Privilegien das wir besitzen. Wir können fremde Kulturen kennen lernen, die Vorzüge von ferner Küche und exotischen Früchten erfahren, Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Wildbahn entdecken, Naturwunder und historische Kulturstätten erforschen. Wen die Entdeckungslust vor Hunderten Jahren gepackt hat, der hat sich auf ein Schiff aus Holz begeben. Ankunft und Rückkehr ungewiss. Heute steigen wir in ein Flugzeug und haben die…

full story

OUTFIT: Aus zweiter Hand

Im Jahr kaufen wir durchschnittlich 80 neue Kleidungsstücke ein. Ganz schön verrückt oder? Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Kleidungsstücke alle unglaublich viele Ressourcen und Energie verbrauchen und nebenbei auch noch in den meisten Fällen unter ganz miserablen Umständen angefertigt werden. Viele neue Stücke tragen wir dann gar nicht und sie verschwinden in den Tiefen des Kleiderschranks. Eine gute Alternative hierfür, gerade wenn man…

full story

Natürliche Haarwäsche: Haare waschen mit Seife

Haare waschen ohne Verpackungsmüll, das soll funktionieren? Als ich letztes Jahr vor meinem erstem Mal #PlastikFasten stand, plagte mich die Frage, wie ich das denn nun mit dem Haarewaschen lösen sollte? Ich hatte bereits von einigen Methoden gehört, wie etwa Haare waschen mit Roggenmehl oder Lavaerde, oder sogar nur noch mit Wasser zu waschen. Ich durfte einige Leute kennen lernen, die diese Methoden ausprobierten, keiner…

full story

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Die Reise ist das Ziel Um mal ein bisschen was
    1 Tag ago by roedluvan_at Die Reise ist das Ziel. Um mal ein bisschen was von der Umgebung kennen zu lernen und nicht gerade Stunden lang zu Fuß unterwegs zu sein, haben wir uns heute Räder ausgeliehen. Für drei Räder zahlt man zwar fast mehr als für ein Mietauto, aber das ist uns egal. Dafür haben wir etwas Sport gemacht und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich gehalten. Außerdem haben wir so schöne Plätzchen gesehen und waren sogar einmal kurz schwimmen (und das bei 18 Grad). Wären wir mit dem Auto unterwegs gewesen, wären wir vermutlich nicht auf die Idee gekommen (weil wir
  • Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt?  Da
    1 Woche ago by roedluvan_at Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt? ‍♀️ Da schreib ich nämlich über meine löchrigen und kaputten Klamotten. Muss irgendwie auch sein... Weil über die Kleidung spricht irgendwie kaum jemand. Irgendwie muss immer alles nigelneu sein oder zumindest ohne Markel. ‍♀️ Aber in meinem Kleiderschrank sind die meisten Sachen alt... Daher gibt's hier ein Outfit mit alter Kleidung. Der Großteil ist nämlich nicht mal second hand.  #slowfashion   #secondhandootd   #vintageoutfit   #vintageandfairfashion   #consciousblogger   #nachhaltigleben   #greenlifestyle   #greenblogger 
  • Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag
    1 Woche ago by roedluvan_at Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag backt und es dann auch noch veganen Schlagobers und Cappuccino mit Hafermilch dazu gibt... Ja dann ist der Geburtstag wirklich gelungen. Mein Geschenk an mich war übrigens 4 Wochen Urlaub. Davon verbringe ich jetzt zwei davon auf den Kanaren. Muss auch irgendwie sein, dass man sich selbst ein bisschen beschenkt. ‍♀️ Wie beschenkt ihr euch zu eurem Geburtstag?  #whatvegansbake   #vegancake   #veganbirthday   #plantbased   #veganegeburtstagstorte   #veganetorte   #consciousliving   #consciousblogger 
  • Groer bunter Salat mit Bohnen und Brot Genau das richtige
    5 Tagen ago by roedluvan_at Großer bunter Salat mit Bohnen und Brot. Genau das richtige Essen für so einen sonnigen Tag hier auf  #lanzarote  was darf in eurem Salat nie fehlen?  #whatveganseat   #plantbased   #vegan   #slowtraveling   #veganaufreisen   #veganlunch 
  • Post surf happiness  Die beste Idee im tiefsten Winter
    6 Tagen ago by roedluvan_at Post surf happiness. ✨ Die beste Idee, im tiefsten Winter nach  #lanzarote  zu fliegen. Nicht umsonst waren die Kanaren bereits bei unseren Großeltern beliebt. ‍♀️ Wir nutzen die Bedingungen hier um ein bisschen zu surfen und Sonne zu tanken. ‍♀️ Das Foto ist gleich am ersten Tag nach den ersten 3 Stunden surfen entstanden. Da hab ich mir auch gleich die Nase in der Sonne verbrannt. Heute muss ich passen, das Wetter gestern war nicht ganz so warm und deshalb hab ich mir meinen Nacken etwas verkühlt... Wart ihr schon mal surfen?  #caletadefamara   #playafamara   #lanzarote   #vitaminsea   #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #underprotection   #skipwinter 
  • Keine Ahnung warum aber die Sonne hier macht mich so
    9 Stunden ago by roedluvan_at Keine Ahnung warum, aber die Sonne hier macht mich so glücklich und voll mit Energie. Da können die Vitamin D Tropfen echt einpacken, die mir meine Ärztin verschrieben hat. ‍♀️ Keine Tropfen der Welt können diese Wärme und diese Glückshormone erzeugen.  #thisisnatureatitsbest   #sonne   #vitaminsea   #vitamind   #sonnenvitamin   #famara   #caletadefamara   #lanzarote   #slowtraveling   #nachhaltigreisen 
  • Gestrandet in caletadefamara  ich gnne mir gerade etwas Auszeit
    1 Woche ago by roedluvan_at Gestrandet in  #caletadefamara  ‍♀️ ich gönne mir gerade etwas Auszeit. Weg vom Laptop und weg von ewig kalten Füßen (Durchblutungsstörungen und so). Immerhin ist das Leben da es zu genießen, so sehe ich das zumindest. Es ist deshalb an der Zeit einen neuen Fleck dieser Erde kennen zu lernen, meine Surf-Kenntnisse (Wenn sie jemals da waren) zu verbessern und zu genießen, egal was kommt. Heute zum Beispiel war der Wind so stark, dass wir nicht ins Wasser durften, aber dennoch hatten wir so einen tollen Tag. ✨ Wunderbare Yoga Klasse, ein paar windige Spaziergänge und ein paar gute Gespräche am
  • Auf zu neuen Inseln  Nach Lanzarote sind wir jetzt
    3 Tagen ago by roedluvan_at Auf zu neuen Inseln. ️ Nach Lanzarote sind wir jetzt für einige Tage in  #elcotillo  auf  #fuerteventura  untergebracht. Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, ich hatte so meine Vorurteile bezüglich der  #kanarischeninseln  aber es gibt hier tatsächlich ein paar wundervolle Flecken, die nicht so touristisch sind. El Cotillo ist einer davon. Ich mags hier jetzt schon, und die Wellen sind so unfassbar hoch, dass man sich einfach nur glitzeklein fühlt. Wart ihr schon mal auf den  #kanaren ?  #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #travelootd   #slowfashionoutfit 

Archive

Blogheim.at Logo