by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

Slow Fashion Outfit: Nachhaltige Mode aus Österreich + Gewinnspiel

 *Werbung*

Wie schaffen wir es bewusst und nachhaltig weiterhin Mode zu konsumieren? Warum müssen wir dabei vor allem faire Mode und lokale Designer*innen unterstützen? Und wie können wir das am besten auch mit unserer Geldbörse vereinbaren? Slow Fashion wird immer mehr zum Trend, sollte aber mittlerweile selbstverständlich sein. Deshalb gibt’s obendrein ein wirklich tolles Gewinnspiel.

Auf der einen Seite ist Mode einfach praktisch, weil sie uns wärmt und kleidet. Auf der anderen Seite ist Mode eine Ausdrucksform. In den letzten 30 Jahren hat sich diese Kunstform zum Massenprodukt entwickelt. Sie wurde immer billiger, immer mehr und qualitativ minderwertiger. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Umwelt, sondern eben auch auf die Arbeitsbedingungen und Produktionsverhältnisse, die immer prekärer wurden. Fast Fashion wurde zum Sinnbild der Konsumgesellschaft. Wenn wir daran etwas ändern wollen, müssen wir jetzt handeln indem wir faire Mode und lokale Designer*innen unterstützen, statt zur nächsten großen Modekette zu laufen.

Weniger ist mehr

Wusstest du, dass Mitteleuropäer*innen im durchschnitt 60 neue Kleidungsstücke im Jahr kaufen? Wenn man drüber nachdenkt, wie oft wir eigentlich immer die gleichen Lieblingsteile anhaben, ist das ganz schön viel, oder? Daher werden die meisten Stücke auch erst gar nicht getragen und landen im Müll oder auf irgendwelchen privaten Verkaufsplattformen. 

Ich habe mir in den letzten Jahren angewöhnt, dass ich bei jedem Kauf genau drüber nachdenke, ob ich das Stück wirklich brauche. Manchmal überlege ich sogar über mehrere Monate. Die Freude über ein neues Kleidungsstück ist deshalb gleich umso größer und natürlich auch die Wertschätzung. Darüber hinaus spare ich Geld und kann mir auch mal teurere Stücke kaufen, die selbstverständlich fair produziert wurden.

Mix and Match

Neben fair produzierter Kleidung, die meist doch ein wenig teurer ist, als Herkömmliche, kaufe ich gerne second hand ein. Die Mischung machts! Vintage mit neuen Designerstücken oder fairen Modelabels zu kombinieren macht nicht nur Spaß, sondern ist auch sinnvoll für die Umwelt und die Geldtasche. 

Qualität, designt und produziert in Österreich

Das Modelabel SNOW habe ich euch bereits in diesem Outfit Post vorgestellt. Die Designerin Anh Tuyet schneidert im kleinen Atelier in Niederösterreich zeitlose und einzigartige Designs. Dafür verwendet sie GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle und nachhaltige Materialien, die hier in Österreich verarbeitet werden. Statt Massenware wird bei SNOW per Hand angefertigt. Auf Kund*innen Wünsche wird gerne eingegangen und auch nach Maß werden Kleider, Anzüge und Co. geschneidert. 

Die Herbst/Winterkollektion von SNOW steht ganz im Sinne der starken, kämpfenden Frauen. Inspiriert von Fechterinnen des 19. Jahrhundert, die erstmals einen Männer dominierten Sport ausübten, werden bei „Femme d’Escirme“ sportliche Oberteile mit femininen Röcken kombiniert.

Gewinnspiel

Der auffällige Pullover Zinia mit Jacquardmusterung ist eine Ode an selbstbewusste und starke Frauen und alle die sich so kleiden möchten. Der weiche Stoff aus Bio-Baumwolle ist wirklich der ideale Begleiter für kalte Herbst oder Wintertage und bringt Farbe in die trüben Jahreszeiten. Und weil ich die Freude über dieses tolle Kleidungsstück nicht für mich behalten kann, verlose ich auf meinem Instagram Kanal ein weiteres Exemplar in deiner Größe.  Wie du am Gewinnspiel teilnehmen kannst, erfährst du unter dem Instagram Post. Mitmachen kannst du bis zum 1. November 2020.

*unbezahlte Werbung/ PR Sample

Der Pullover wurde mir von Atelier SNOW kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Gewinnspiel wird von Atelier Snow gesponsert. 

Share:
0 comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo