by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

CHOOSE YOUR CATEGORY

Vegan Food

Slow Fashion

Slow Travel

Natural Beauty

begär är tillbaka

Da ich jetzt ca ein Monat absolut kein Geld mehr hatte, musste ich mich einfach damit abfinden, dass ich mir keine neuen Klamotten leisten kann. Jetzt habe ich aber erst wieder mein Gehalt vom letzten Filmdreh bekommen und schwebe deshalb auf Wolke Sieben. Das Problem: So viel Geld ist das nicht und deshalb muss ich aufpassen dass ich auch das richtige kaufe!Mittlerweile habe ich auf…

full story

min butik 2

Wieder einmal brauche ich ganz dringend Geld, immerhin müssen neue Klamotten für den Frühling her! Deshalb verkaufe ich ein paar meiner Sachen auf Ebay. Schaut doch mal vorbei, vielleicht ist auch für euch was dabei! Ebay Ebay EbayIm laufe des Tagen werden wahrscheinlich noch mehr Artikel dazu kommen!…

full story

för första gången ballerinas

Nieten Tanktop: Bershka bestickter Rock: Zara schwarzer Strumpfhose: H&M Kunstledergürtel: H&M T-Ballerinas: Topshop Es ist zwar noch immer ziemlich kalt draußen, aber immerhin nennt sich diese Jahreszeit Frühlig! Und das ist Grund genug endlich wieder Ballerinas auch mal über Tags zu tragen! Immerhin ist es schön trocken draußen. Ich hoffe ich muss die nächsten sechs Monate meine Winterstiefel nicht mehr auspacken! Am liebsten würde ich…

full story

ja är kry igen

gelbe Ohringe: H&M graues Kleid: Nümph schwarzer Cardigen: H&M gelbe Leggins: Calzedonia schwarze Stiefel: Pitarello braune Ledertasche: Vintage weiße Bluse: Nümph Leoparden Bolero: H&M schwarze Treggins: Bershka weiße Chucks: Converse Nach dem ich von Brüssel zurück kam, bin ich leider krank geworden, deshalb habe ich es auch vermieden hier Fotos zu posten, weil ihr sonst nur ein total kaputtes Mädchen in Jogginghose zu sehen bekommen…

full story

äkta eller oäkta?

Diese wunderbare Ray Ban Wayfarer Fälschung habe ich in einem Secound Hand Laden in Brüssel gefunden. Ich habe mich sofort in sie verliebt und wusste Anfangs nicht einmal, ob dieses Teil überhaupt ein Fake war. Der Verkäufer bestätigte aber meine Ungewissheit, meinte aber, dass es eines der besten Fakes am Markt sei und sogar der UV Filter wäre, wie bei den echten Ray Bans 100%.…

full story

ren i den våren

Kunstlederjacke: H&M gelber Wollcardigen: Vero Moda weißes Basic Top: H&M Blümchenkleid: Zara Wollleggins: aus Schweden graue Plimsolls: aus London Heute Morgen wurde ich von der Sonne geweckt und ich roch schon den Frühling draußen. Da dachte ich mir nur: „Endlich raus aus diesem driesten Regentage und rein ins Frühlingskleidchen“. Als ich dann das Kleid anhatte, zogen schon wieder dicke Wolken auf, aber die konnten mich…

full story

ätligen är den vår där

holz Ohringe: Vintage leoparden Shirt: H&M schwarzer Cardigen: H&M holz Armreif: aus Griechenland Wollmantel: aus London Leder Tasche: Vintage schwarzer Bleistiftrock: H&M rote Wollstrumpfhose: Calzedonia schwarze Stiefel: Pitarello Wayfarer Brille: aus London Für den Arztbesuch muss man sich ja normal nicht schick machen, aber ich hatte trotzdem lust und weil auch noch so ein wunderbarer Frühlingstag heute war, konnte ich mir sogar einen Rock mal…

full story

det perfekt möte

Zebra Ohringe: Accessorize schwarzes Top: Nümph violetter Cardigen: H&M Armreifen: River Island Weekender Bag: Primark graue Röhre: Review schwarze Plimsoles: H&M Heute gabs mal wieder eine richtige Herausvorderung für mich: Das perfekte Outfit für ein Date zu finden. Meiner Meinung nach sollte man nie zu overdressed oder zu ausgefallen auf so ein Treffen gehen. Am besten eher schlicht, aber trotzdem viel von seinem eigenen Styl…

full story

glasögon ock utan sesvagen

Ich bin ja eigentlich schon immer ein großer Fan von Brillen gewesen, egal ob Sonnenbrillen oder eben normalen Brillen für Leute mit einer Sehbehinderung. Und es gibt sogar Tage an denen ich mich ärger, weil ich keine Brille brauche. Aber Gott sei dank tragt man heute auch dicke Hornbrillen, wenn man super gut sieht und neuerdings ist das ja der Partyhit schlächt hin. Die Brille…

full story

för dansar gjörd

schwarzes Haarband: H&M Nieten Tanktop: Bershka schwarzer Cardigen: H&M goldener Armreif: H&M schwarze Röhre: Bershka T-Ballerinas: Topshop Gestern Nacht fand meine ultimative Geburtstagsparty im Non Stop Kino Graz statt. Dafür musste natürlich das richtige Outfit her und das durfte natürlich nichts sein, was ich schon einmal angehabt habe. Deshalb habe ich mir auch letzte Woche diese schicke schwarze Hose und dieses wirklich feine Nieten Tanktop…

full story

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Der kologische Fuabdruck 2 Tonnen CO2 drften wir theoretisch im
    2 Tagen ago by roedluvan_at Der ökologische Fußabdruck. 2 Tonnen CO2 dürften wir theoretisch im Jahr pro Person verbrauchen. So könnten wir das Ökosystem im Gleichgewicht behalten und den Klimawandel eindämmen. 6,8 Tonnen verbrauchen wir alleine mit einem Flug von hier in die Karibik. ✈️ Ein PKW verbraucht bei durchschnittlicher Nutzung 2,2 Tonnen im Jahr... FleischkonsumentInnen kommen schon alleine durch ihre Ernährung auf rund 1,8 Tonnen CO2. Ihr seht, da ist noch so viel Veränderung möglich. Wenn jeder ein bisschen mit anpackt, können wir das Problem in den Griff bekommen. Auf meinem Blog hab ich mich mit dem Thema übrigens mal wieder genauer befasst -
  • Oh La Gomera Eine Vulkaninsel vor der Kste Afrikas mit
    1 Monat ago by roedluvan_at Oh, La Gomera. Eine Vulkaninsel vor der Küste Afrikas, mit einem faszinierenden Ökosystem und exotischen Pflanzen so weit das Auge reicht. Diese Ruhe, dieses Klima und diese Natur hat mich wahnsinnig glücklich gemacht. Mein detaillierter Bericht zu  #lagomera  findet ihr jetzt auf meinem Blog! ☝️Ich weiß nicht warum, aber ich merke immer wieder wie sehr ich mich zu Inseln angezogen fühle. Je kleiner, desto besser. ️ Wo fühlt ihr euch am wohlsten? Insel, Berge, Stadt oder Strand? *Werbung - unbezahlte Pressereise  #VisitSpain   #SoyEcoturista   #GomeraExperience   #ecotourism   #elcabrito   #nachhaltigreisen   #nachhaltigleben   #conscioustravel   #advancedselfie 
  • Als wir auf der Suche nach Alternativen fr unsere Wanderung
    5 Tagen ago by roedluvan_at Als wir auf der Suche nach Alternativen für unsere Wanderung waren, ist vor allem eines ganz schnell klar geworden: Österreich ist so unfassbar teuer zum Urlauben. Die Freundin in Salzburg besuchen oder am Neusiedlersee chillen? ️ Unter 150€ für zwei Personen gibt's eigentlich keine vernünftige Unterkunft wenn man so spontan bucht... ‍♀️ Oft gelten die Preise auch nur pro Person pro Nacht... ‍♀️ Dann kommt auch noch das Zugticket dazu. Mit der Westbahn noch leistbar, aber mit der ÖBB verhältnismäßig viel. Für einen spontanen Wochenendtrip nach Zagreb haben wir inklusive Bus (5 Stunden Fahrt) und super schickes Apartment in der
  • Oh du grnes Zagreb Diese Stadt hat mich berrascht Eine
    3 Tagen ago by roedluvan_at Oh du grünes Zagreb. Diese Stadt hat mich überrascht. Eine Mischung aus Graz, Bratislava und Prag würd ich hinein interpretieren... Aber dann wieder so ganz ganz anders. So viele Grünflächen und Aleen, so viel Bioläden, vegane Lokale und reizende Hinterhöfe, die für abendliches Zusammensein genutzt werden. Eine europäische Hauptstadt die dem Massentourismus noch nicht verfallen ist und so viel hübsche Ecken hat. Eine Reise wert und nur fünf Stunden mit dem Bus von Wien entfernt (wenn man nicht gerade im Stau steht, so wie ich das gerade tue. ) Wart ihr schob mal in der kroatischen Hauptstadt?  #zagreb   #croatiafulloflife   #croatiagram 
  • So lange nichts mehr geschrieben weil einfach so viel im
    1 Woche ago by roedluvan_at So lange nichts mehr geschrieben, weil einfach so viel im Kopf los war und ich nichts davon auf Papier bringen konnte. Und dann habe ich mir vor ein paar Wochen 'Ice on Fire', die neue Doku von Leonardo Dicaprio angeschaut und irgendwie war ich dann noch unrunder und noch hibbeliger. Warum tut denn niemand was? ⚠️ Warum drehen wir uns ständig im Kreis, reden zwar immer groß von Nachhaltigkeit und Umweltschutz, aber jeder lächelt weiter und tut so als wäre alles nicht so dringend. Daher hab ich jetzt doch ein paar Zeilen dazu am Blog geschrieben, Zeilen, die das Problem
  • So oft habe ich das Gefhl ganz alleine mit meinen
    4 Tagen ago by roedluvan_at So oft habe ich das Gefühl ganz alleine mit meinen Taten zu sein und damit niemals etwas bewirken zu können... Und dann ist es sooo gut, diese tolle Community an  #Sinnfluencer  aber natürlich auch so tolle LeserInnen und Follower um mich zu haben, die einen immer wieder motivieren und pushen. So viel Liebe für diese tollen Menschen! Wir sind niemals alleine in dem was wir hier für unseren Planeten tun, wir sind so viele und jeder von uns trägt seinen Beitrag dazu bei. Egal wie klein unsere Schritte sein mögen, gemeinsam können wir alles verändern! ✌️  #letschangetheworld   #letssavetheplanet   #thereisnoplanetb   #wirsindmehr 
  • Bevor ich heute einkaufen gegangen bin hab ich mir die
    1 Tag ago by roedluvan_at Bevor ich heute einkaufen gegangen bin, hab ich mir die Frage gestellt, was denn nun eigentlich nachhaltiger ist? Die Konservendose oder das Einweg Glas für meine gekochten Bohnen? Ich habe schon eine riesen Sammlung an Gläser zuhause, für noch mehr habe ich keine Wiederverwendung, also würde auch das Glas, wie die Aludose im Müll landen. Meine Recherche war ernüchternd. Das Glas schneidet bei Transport wegen seines Gewichts deutlich schlechter ab als die Konservendose. Allerdings sind Konservendosen oft mit einer Art Plastikschicht innen verkleidet, diese enthält wiederum die Chemikalie Bisphenol A (BPA) , welches wiederum in die Lebensmittel übergehen kann und
  • Die Opuntie aka Ohrwaschlkaktus Wusstet ihr dass diese Pflanze in
    4 Wochen ago by roedluvan_at Die Opuntie aka Ohrwaschlkaktus. Wusstet ihr, dass diese Pflanze in Europa gar nicht beheimatet war und erst mit der Entdeckung der Amerikas zu uns kam. Warum einen Kaktus nach Europa bringen, fragt ihr euch dann? Ganz einfach... Mit der Cochinille, einer in Mexiko beheimateten Schildlaus, konnte man in großen Mengen rote Farbe herstellen, zum Beispiel zum Färben von Gewändern und Stoffen. ️ Einen vergleichbar intensiven roten Farbton gab es in der frühen Neuzeit kaum. Also importierte man die Cochinille nach Europa und damit sie auch einen Lebensraum hat, musste der Ohrwaschlkaktus mit kommen, denn darauf fühlte sich die Cochinille am

Archive

Blogheim.at Logo