by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

RECIPE: Knusprige Kürbis-Polenta-Spalten

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWenn man im August schon den zweiten Kürbis im Bio-Gemüsekistl bekommen hat, dann weiß man dass die Kürbiszeit beginnt. Für mich ist das ja eigentlich ein typisches Herbstgemüse, aber stören tut es mich auf keinen Fall, wenn wir schon im August Kürbis am Teller haben! Neben Kürbiscremesuppe und dem klassischen Kürbis-Eintopf mit Tomaten und Paprika, gab es heuer auch zum ersten Mal knusprige Kürbis-Spalten als Beilage. Und eines kann ich euch sagen: Die sind einfach genial!

Ursprünglich hat mein Freund Alex eigentlich immer nur Kartoffeln mit der Marinade knusprig gebacken, aber dann haben wir uns gedacht, warum nicht auch einfach mit dem Kürbis ausprobieren? Kürbis und Mais passt doch auch perfekt zusammen! Hokkaido Kürbis eignet sich übrigens perfekt für so eine Beilage. Das tolle ist, man muss ihn nicht schälen muss und kann auch die Schale einfach mitessen! Und wenn ihr den Kürbis komplett verwerten möchtet dann habe ich auch noch das perfekte Rezept für köstliche geröstete Kürbiskerne für euch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Knusprige Kürbis-Polenta-Spalten
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
25 min
Total Time
35 min
Prep Time
10 min
Cook Time
25 min
Total Time
35 min
Ingredients
  1. 1/2 Hokkaido Kürbis (mit Schale)
  2. 100ml Olivenöl
  3. 1 EL Agavendicksaft
  4. 1 EL Teryaki- oder Sojasauce
  5. 1 Priese Salz
  6. 1 TL Paprikapulver
  7. 150g Polenta (Maisgrieß)
  8. nach Belieben getrocknete Chili Flocken
Instructions
  1. Den Kürbis putzen, waschen und in Spalten schneiden
  2. Alle Zutaten, bis auf den Polenta, in einer großen Schüssel verrühren
  3. Kürbisspalten in der Marinade gut wenden, so dass sie gut mit der Marinade bedeckt sind
  4. Backrohr auf 200°C Umluft vorheizen.
  5. Backblech entweder mit Öl auspinseln oder ein Backpapier verwenden
  6. Marinierte Kürbisspalten einzeln in dem Polenta wenden (nach Bedarf noch mehr Polenta benutzen).
  7. Schließlich die Spalten auf dem Backblech verteilen und ungefähr 25 Minuten im Rohr lassen.
Roedluvan https://www.roedluvan.at/

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Marinade kann man total einfach in wenigen Minuten selbst zusammen rühren. Ist der Kürbis fertig, kann man ihn entweder als Beilage genießen oder einfach mit einem Dip snacken. Wir haben fest gestellt, dass sie ganz köstlich mit einem frischen Tzatziki oder Guacamole zusammen passen. Das Rezept zur Guacamole findet ihr übrigens im Beitrag zu Veganen Tacos. Also egal ob ihr die Marinade mit dem Kürbis, mit Kartoffeln oder mit einem anderen Gemüse verwendet, der Knusper-Faktor ist garantiert! 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWas sind eure liebsten Kürbis-Rezepte?

Share:
4 comments so far.

4 Antworten zu “RECIPE: Knusprige Kürbis-Polenta-Spalten”

  1. Das sieht ja richtig lecker aus! Werde ich demnächst auch mal probieren 🙂 LG Larissa

    • Mira sagt:

      Liebe Larissa,
      die Dinger sind auch wirklich köstlich und so einfach selbst zu machen!
      Würd mich über Feedback freuen, wenn du sie tatsächlich ausprobierst!
      Alles Liebe,
      Mira

  2. Julie sagt:

    Wir liiieben Kürbis und sind ständig auf der Suche nach neuen Kürbisgerichten. Dieses hier sieht richtig lecker aus! Werde es gleich meinem Mann schicken (er ist bei uns der Kürbiskoch ;)).
    Vielen Dank für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Julie

    • Mira sagt:

      Ich liebe Kürbis genauso! 🙂 Einfach mal ausprobieren! Es ist ja wirklich super einfach zu machen, wenn man es mit anderen Kürbis-Rezepten vergleicht! Würde mich dann sehr über Feedback freuen!
      Alles Liebe und gutes Gelingen!
      Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Die Reise ist das Ziel Um mal ein bisschen was
    1 Tag ago by roedluvan_at Die Reise ist das Ziel. Um mal ein bisschen was von der Umgebung kennen zu lernen und nicht gerade Stunden lang zu Fuß unterwegs zu sein, haben wir uns heute Räder ausgeliehen. Für drei Räder zahlt man zwar fast mehr als für ein Mietauto, aber das ist uns egal. Dafür haben wir etwas Sport gemacht und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich gehalten. Außerdem haben wir so schöne Plätzchen gesehen und waren sogar einmal kurz schwimmen (und das bei 18 Grad). Wären wir mit dem Auto unterwegs gewesen, wären wir vermutlich nicht auf die Idee gekommen (weil wir
  • Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag
    1 Woche ago by roedluvan_at Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag backt und es dann auch noch veganen Schlagobers und Cappuccino mit Hafermilch dazu gibt... Ja dann ist der Geburtstag wirklich gelungen. Mein Geschenk an mich war übrigens 4 Wochen Urlaub. Davon verbringe ich jetzt zwei davon auf den Kanaren. Muss auch irgendwie sein, dass man sich selbst ein bisschen beschenkt. ‍♀️ Wie beschenkt ihr euch zu eurem Geburtstag?  #whatvegansbake   #vegancake   #veganbirthday   #plantbased   #veganegeburtstagstorte   #veganetorte   #consciousliving   #consciousblogger 
  • Auf zu neuen Inseln  Nach Lanzarote sind wir jetzt
    3 Tagen ago by roedluvan_at Auf zu neuen Inseln. ️ Nach Lanzarote sind wir jetzt für einige Tage in  #elcotillo  auf  #fuerteventura  untergebracht. Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, ich hatte so meine Vorurteile bezüglich der  #kanarischeninseln  aber es gibt hier tatsächlich ein paar wundervolle Flecken, die nicht so touristisch sind. El Cotillo ist einer davon. Ich mags hier jetzt schon, und die Wellen sind so unfassbar hoch, dass man sich einfach nur glitzeklein fühlt. Wart ihr schon mal auf den  #kanaren ?  #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #travelootd   #slowfashionoutfit 
  • Post surf happiness  Die beste Idee im tiefsten Winter
    6 Tagen ago by roedluvan_at Post surf happiness. ✨ Die beste Idee, im tiefsten Winter nach  #lanzarote  zu fliegen. Nicht umsonst waren die Kanaren bereits bei unseren Großeltern beliebt. ‍♀️ Wir nutzen die Bedingungen hier um ein bisschen zu surfen und Sonne zu tanken. ‍♀️ Das Foto ist gleich am ersten Tag nach den ersten 3 Stunden surfen entstanden. Da hab ich mir auch gleich die Nase in der Sonne verbrannt. Heute muss ich passen, das Wetter gestern war nicht ganz so warm und deshalb hab ich mir meinen Nacken etwas verkühlt... Wart ihr schon mal surfen?  #caletadefamara   #playafamara   #lanzarote   #vitaminsea   #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #underprotection   #skipwinter 
  • Keine Ahnung warum aber die Sonne hier macht mich so
    9 Stunden ago by roedluvan_at Keine Ahnung warum, aber die Sonne hier macht mich so glücklich und voll mit Energie. Da können die Vitamin D Tropfen echt einpacken, die mir meine Ärztin verschrieben hat. ‍♀️ Keine Tropfen der Welt können diese Wärme und diese Glückshormone erzeugen.  #thisisnatureatitsbest   #sonne   #vitaminsea   #vitamind   #sonnenvitamin   #famara   #caletadefamara   #lanzarote   #slowtraveling   #nachhaltigreisen 
  • Gestrandet in caletadefamara  ich gnne mir gerade etwas Auszeit
    1 Woche ago by roedluvan_at Gestrandet in  #caletadefamara  ‍♀️ ich gönne mir gerade etwas Auszeit. Weg vom Laptop und weg von ewig kalten Füßen (Durchblutungsstörungen und so). Immerhin ist das Leben da es zu genießen, so sehe ich das zumindest. Es ist deshalb an der Zeit einen neuen Fleck dieser Erde kennen zu lernen, meine Surf-Kenntnisse (Wenn sie jemals da waren) zu verbessern und zu genießen, egal was kommt. Heute zum Beispiel war der Wind so stark, dass wir nicht ins Wasser durften, aber dennoch hatten wir so einen tollen Tag. ✨ Wunderbare Yoga Klasse, ein paar windige Spaziergänge und ein paar gute Gespräche am
  • Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt?  Da
    1 Woche ago by roedluvan_at Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt? ‍♀️ Da schreib ich nämlich über meine löchrigen und kaputten Klamotten. Muss irgendwie auch sein... Weil über die Kleidung spricht irgendwie kaum jemand. Irgendwie muss immer alles nigelneu sein oder zumindest ohne Markel. ‍♀️ Aber in meinem Kleiderschrank sind die meisten Sachen alt... Daher gibt's hier ein Outfit mit alter Kleidung. Der Großteil ist nämlich nicht mal second hand.  #slowfashion   #secondhandootd   #vintageoutfit   #vintageandfairfashion   #consciousblogger   #nachhaltigleben   #greenlifestyle   #greenblogger 
  • Groer bunter Salat mit Bohnen und Brot Genau das richtige
    5 Tagen ago by roedluvan_at Großer bunter Salat mit Bohnen und Brot. Genau das richtige Essen für so einen sonnigen Tag hier auf  #lanzarote  was darf in eurem Salat nie fehlen?  #whatveganseat   #plantbased   #vegan   #slowtraveling   #veganaufreisen   #veganlunch 

Archive

Blogheim.at Logo