by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

RECIPE: Veganes Avocado Eis am Stiel

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIn Brasilien habe ich einiges gelernt, unter anderem habe ich die süße Seite der Avocado kennen gelernt. Wusstet ihr, dass die Avocado eigentlich als Obst gezählt wird, um genauer zu sein als Beere? In Brasilien wurde ich schief angeschaut, wenn ich mir Avocado aufs Brot geschmiert, oder sie etwa in einen Salat gemischt habe.  Meine Mitbewohnerin hingegen hat mir mit „Vitaminas“ zum Verständnis gegeben, dass es sehr gesund sei einen Avocado-Shake mit viel Zucker und Milch zu trinken, mindestens einmal die Woche. Ich war zwar nicht ganz so mutig wie sie, überlegte mir aber schon ähnliche Kreationen in meinem Kopf, die auch ohne viel Zucker und Kuhmilch auskommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERABrasilianer sind extrem kreativ wenn es zu Eisvariationen kommt. Kein Wunder mindestens 11 Monate im Jahr ist es dort richtig heiß und da braucht man auch im Kühlregal eine gute Abwechslung. In den Eissalons findet man alles über Käse-, Mais-, Tapioca-, Kürbis- bis hin zu meinem favorisierten Avocadoeis. Avocadoeis gab es aber eigentlich nie in der Tüte, sondern immer nur als Eis am Stiel und deshalb habe ich beschlossen diese wunderbare Kreation mit nach Hause zu nehmen.

Ähnlich wie der Shake meiner Mitbewohnerin besteht das Avocadoeis nur aus drei Zutaten. Auf der Verpackung waren immer nur Avocado, Milch, Zucker, Milchpulver und Konservierungsmittel angeführt. Total easy, hab ich mir gedacht, und zu Hause mach ich das gleich noch viel gesünder. So ist meine kleine vegane Avocado Eis am Stiel Kreation entstanden und ich könnte sie jeden Tag essen. Schmeckt schön nussig nach Avocado und herrlich erfrischend nach Kokos. Die perfekte Kombination für den Sommer also.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

veganes Avocado Eis am Stiel
Serves 4
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Total Time
6 hr
Prep Time
10 min
Total Time
6 hr
Ingredients
  1. 2 Avocado
  2. 2-4 EL Kokosblütensirup (o.ä., Agavendicksaft, Ahornsirup)
  3. ca. 250 ml Kokos-Reis Drink (ich verwende den von Joya)
  4. eventuell Kokosraspeln
Instructions
  1. Avocadofleisch mit Milch und Sirup gut mixen
  2. Abschmecken und eventuell nach süßen (es gibt süßere und weniger süße Avocados, deshalb variiert auch die Menge an Süßstoff für das Eis)
  3. In Eisformen abfüllen und mindestens 5 Stunden im Gefrierschrank lassen
  4. mit Hilfe von heißem Wasser können die Popsicles leicht aus den Formen entfernt werden
  5. Anschließend in Kokosraspel wälzen und genießen!
Notes
  1. Durch den Kokosdrink bekommt das Eis eine natürliche Süße, schmeckt aber auch nach Kokos. Wer das nicht möchte, kann auch mit Mandelmilch variieren, die ist oft sogar noch süßer als die Kokosmilch.
Roedluvan https://www.roedluvan.at/

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Share:
2 comments so far.

2 Antworten zu “RECIPE: Veganes Avocado Eis am Stiel”

  1. Huhu Mira,

    das klingt ja nach einer wirklich leckeren und inspirierenden Eisidee. Normalerweise mache ich mir mein Eis auch selbst, häufig dann aber eher in der cremigen Variante in einer großen Schüssel, einfach weil für Eis am Stiel ja meistens Fruchteis herhält, welches ich nicht so gerne mag. Dein Rezept klingt allerdings nach der perfekten Mischung, die ich doch gerne so mal probieren würde. Ich denke, ich werde das Rezept bald mal austesten. 🙂

    Liebste Grüße,
    Cosima

    http://www.ricemilkmaid.de

    • Mira sagt:

      Liebe Cosima,
      da hast du recht, bei Eis am Stiel denkt man häufig nur die fruchtigen Eissorten. Natürlich kann man das Avocadoeis auch cremig in einer Schüssel probieren, aber da ich es in Brasilien immer nur am Stiel gegessen habe, kam ich von der Idee irgendwie nicht mehr weg.
      Der Sommer wird lang, also kommt die Gelegenheit bestimmt noch, dass du’s ausprobieren kannst!
      Ich würd‘ mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn du mir dann sagst, wie es dir geschmeckt hat! 🙂

      Alles Liebe,
      Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo