by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

RECIPE: Die besten Lebkuchen der Welt

OLYMPUS DIGITAL CAMERASeit vier Jahren lebe ich nun in Wien, und seither habe ich jedes Jahr zur Adventszeit mit meiner Mitbewohnerin und Freundin Lebkuchen gebacken. Damals haben wir uns einfach das Rezept mit der besten Bewertung aus dem Internet gesucht und seither ist es immer das selbe Rezept geblieben. Uns schmecken sie nicht nur selbst am besten, sondern auch die Rückmeldungen die wir bekamen waren mehr als positiv. Nun möchte ich dieses tolle Rezept nicht länger vorenthalten, ihr findet es nach dem klick!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lebkuchen
Serves 4
Write a review
Print
Für den Teig
  1. 500g Roggenvollkornmehl
  2. 300g Dinkelvollkornmehl
  3. 400g Rohrzucker
  4. 12 EL Honig
  5. 4 Eier
  6. 100g Butter
  7. 2 TL Natron
  8. 20g Lebkuchengewürz
  9. 1 TL Zimt
  10. 1 TL Nelkenpulver
  11. 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  12. 20g rohes Kaokao Pulver
  13. 100g Orangeat
  14. 60g Zitronat
  15. 100g Rosinen
  16. 140g gemahlene Haselnüsse
Zum Dekorieren
  1. 1 Ei
  2. etwas Milch
  3. ganze geschälte Mandeln
  4. Rosinen
  5. Goji Beeren (schauen sehr lieb aus)
  6. 1 Packung Staubzucker
  7. Saft von 1 Zitrone
Am Vortag
  1. Rosinen, Orageat und Zitronat sehr fein hacken (je feiner, desto humaner wird der Teig)
  2. Honig mit Zucker in einem Topf etwas erhitzen und zu einer humanen Masse verrühren
  3. Alle trockenen Zutaten in einem großen Gefäß vermischen
  4. Dann weiche Butte, Honig-Zuckermischung und Eier einkneten
  5. (Kann man mit einem Küchengerät machen, wenn man eines hat. Ich mache es mit den Händen)
  6. Es soll ein fester brauner Teig werden
  7. Dann zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einpacken und über Nacht an einem kühlen Platz ruhen lassen (ich lege ihn zu der Balkontüre, da ist es immer recht kühl)
Am nächsten Tag
  1. Backofen auf 175°C vorheizen
  2. Teig in zwei Hälften teilen und jede Hälfte noch mal gut durch kneten
  3. Dann die erste Hälfte mit etwas Mehl auswalken (ca 5mm dick)
  4. Ei mit etwas Milch verquirlen und auf die ausgestochenen Kekse pinseln
  5. eventuell Mandeln drauf legen (die halten so am besten)
  6. Kekse für ca 13min ins Rohr schieben (kommt auf die Dicke an, manchmal sind sie auch schon nach 10min fertig
  7. Zum Auskühlen auf eine gerade Fläche geben
Dekorieren
  1. Staubzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren
  2. -am besten man fängt mit einer halben Packung Staubzucker an und gibt nach und nach mehr Zitronensaft dazu (wem das zu Zitronig ist, kann stattdessen Wasser benutzen)
  3. Die Masse in einen Gefrierbeutel geben und ein kleines Loch vorne rein schneiden (so kann man feine Linien ziehen)
  4. Goji Beeren und Rosinen mit der Zitronen-Zuckermasse auf die Lebkuchen kleben
  5. Über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag in Keksdosen gut verschließen
Adapted from chefkoch
Adapted from chefkoch
Roedluvan https://www.roedluvan.at/

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas tolle an diesen Lebkuchen ist nicht nur das sie super aromatisch schmecken, sondern auch dass sie nach ungefähr einer Woche total weich werden, wie sich das eben so gehört bei Lebkuchen. OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabt ihr euch schon mal selbst an Lebkuchen herangewagt? Habt ihr da auch ein Lieblingsrezept?

Share:
0 comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Vegane Blaubeerschnecken Das war quasi die Geburtstagstorte fr meinen hothandshalamek
    5 Tagen ago by roedluvan_at Vegane Blaubeerschnecken. Das war quasi die Geburtstagstorte für meinen  @hothandshalamek  Und das sind auch jene Schnecken, von denen sich andere Menschen in der Ubahn belästigt fühlen... ‍♀️ Mehr dazu könnt ihr in meiner IG Story drüber hören... Leider hab ich den Germteig mit den gefrorenen Heidelbeeren erschreckt und daher sind sie nicht so schön flaumig geworden und aufgegangen. ‍♀️ Aber ansonsten waren sie ganz hervorragend.  #vegan   #veganeschnecken   #blaubeerschnecken   #fail   #veganbacken   #geburtstagstorte   #whatveganseat   #whatvegansbake 
  • Diese Inseln  Selten hab ich mich in eine Landschaft
    2 Monaten ago by roedluvan_at Diese Inseln. ️ Selten hab ich mich in eine Landschaft wie diese so verliebt. Da hat die Vorweihnachtszeit gerade erst begonnen, und ich möchte am liebsten unter tauchen. Alles viel zu viel, zu viel Glitzer, zu viel Lärm, zu viel Menschen in meiner lokalen U-Bahn, zu viel Weihnachtslieder. Kann die Vorweihnachtszeit nicht ein bissi ruhiger ablaufen? Da wünsch ich mich sofort auf die  #Azoren  zurück... Da gibt's nur die Natur und ein paar Kühe.  #terceiraisland   #acores   #portugal   #igazores   #visitportugal   #vorweihnachtszeit   #slowtraveling   #wanderlust   #Fernweh   #saudade   #nachhaltigreisen 
  • Bm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht  Was mich
    3 Wochen ago by roedluvan_at Bäm! Drei Monate hat meine Schaffenspause gebraucht. ‍♀️ Was mich schließlich wieder zum Schreiben gebracht hat, war vor allem das Fernweh, oder die Sehnsucht nach den Azoren. Wer also eine Reise auf die Azoren plant, der ist bei meinem neuen Blogpost genau richtig... Hier geht's um unser Budget, um die Flüge und vor allem wie wir es ganz ohne Auto gemanagt haben. Wenn ihr noch spezielle Fragen habt zu dem portugiesischen Archipel, dann schreibt mir gerne. Ich plane noch weitere Artikel! Hier bin ich übrigens in der Thermalquelle im  #terranostra  park. Wer findet den Fehler?  #slowtraveling   #slowliving   #nachhaltigreisen   #furnas   #saomiguel 
  • Was fr ein Jahr So viele tolle Momente erlebt so
    3 Wochen ago by roedluvan_at Was für ein Jahr. So viele tolle Momente erlebt, so viel herum gekommen und so viel gelernt. Habe mein Studium endlich abgeschlossen, habe das erste Mal ein Beach-clean-up gemacht, durfte diese traumhaften Inseln namens Azoren bereisen, war endlich wieder surfen, habe mich dazu entschlossen vegan zu leben, habe gemerkt wie viel Arbeit für mich okay ist (und es gleich mal herausgefordert) und habe viel Zeit mit meinen Liebsten, vor allem  @hothandshalamek  verbracht. Solche Erfahrungen und momente sind einfach unbezahlbar. Was waren eure wichtigsten Momente?  #bestofnine   #bestof2018   #nachhaltigleben   #slowtraveling 
  • Dem Winter entfliehen oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher
    2 Wochen ago by roedluvan_at Dem Winter entfliehen, oder doch lieber im Sommer verreisen? Welcher Reisetyp seid ihr? Ich liebe es ja den Sommer zu verlängern, zum Beispiel im September zu verreisen... Denn der Sommer in Wien ist ja sowieso wunderschön! Im September war ich zum Beispiel für drei Wochen auf den Azoren. ️ Einen ausführlichen Bericht dazu findet ihr jetzt auf meinem Blog! ☝️  #saomiguel   #saoroque   #azoreislands   #azores   #slowtraveling   #Fernweh   #nachhaltigreisen   #endlesssummer 
  • Die neue Lieblingsecke Nachdem ich mich von meinem StudentenSofa getrennt
    5 Stunden ago by roedluvan_at Die neue Lieblingsecke. Nachdem ich mich von meinem Studenten-Sofa getrennt habe (so nenne ich es nun einfach, weil es mich die ganze Studienzeit begleitet hat), war es Zeit für etwas Neues. ️ Das Sofa ist wirklich eines der wenigen Möbelstücke, welches ich mir neu kaufe. Das Geld für ein nachhaltiges Möbelstück fehlt mir leider noch... Ein second hand Möbel wäre ideal, aber das toleriert meine Phobie gegen kleine Getierchen und alles was da dazu gehört, leider noch nicht... Daher existiert bei uns in der Wohnung ein guter Mix aus neuen Textilien (Möbel) und second hand Tischen und Kommoden und alles
  • Von wegen Wien und die Donau sind so sauber
    4 Tagen ago by roedluvan_at Von wegen Wien und die Donau sind so sauber... ‍♀️ Und von wegen, wir können nix dafür, wenn die Ozeane mit Plastik verschmutzt sind... Gestern hab ich mit  @basmatibee  soo viel Müll auf nur ein paar Meter an der Donau gesammelt. Strohhalme, Plastiksackerl, Plastikflaschen, Luftballons, Lolli-Stängel, Sackerl für diverse bewusstseinsverändernde Substanzen, Plastikbecher,... Die Liste könnte ich noch ewig weiter machen. Achja, und ein Stuhl. Das Zeug bedroht nicht nur die Tiere, die in der Donau leben, sondern dieses Zeug wird weiter gespült in die Meere. In unserem Fall wäre es das schwarze Meer. Das Plastik bedroht schließlich unser ganzes Ökosystem.
  • Den da hab ich im Lotto gewonnen  Besser als
    6 Tagen ago by roedluvan_at Den da hab ich im Lotto gewonnen. ❤️ Besser als jedes Geld der Welt. Und er hat heut Geburtstag, der alte Mann. Auf dass du so toll bleibst wie du bist und auf dass wir noch ewig so verrückte Reise Geschichten sammeln, wie diese eine Wanderung, die wir direkt nach dem Foto gemacht haben... ️ Happy birthday  @hothandshalamek   #cutestboyalive   #lottogewinn   #flores   #Azoren   #couplegoals   #miralex   #miralexinportugal 

Archive

Blogheim.at Logo