by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

Auf den Spuren des „grünen Golds“ bei Frank’s Naturprodukte

franks-naturprodukte-kürbiskernöleAls gebürtige Steirerin ist es kein Geheimnis, dass ich Kernöl über Alles liebe und jeglicher Salat ohne dieses Wundermittel einfach kein richtiger Salat ist. Mein Freund kritisiert mich für meine Kernöltriefenden Salate und tatsächlich spare ich nicht mit dem grünen Öl, weil ich‘s einfach so gern habe. Ich durfte mich sehr glücklich schätzen, als ich eine Einladung zu Frank’s Naturprodukte in die Südoststeiermark erhalten habe, um dort der Kernölherstellung mal auf den Grund zu gehen.

franks-naturprodukte-ladenWie wahrscheinlich jedes steirische Kind durfte ich zwar einmal bei der Kürbiskernlese am Feld helfen, aber wie das dann genau zu Öl verarbeitet wird, wusste ich bis dato nicht wirklich. Irgendwo im Nirgendwo, zwischen Feldern, Bauernhöfen und Buschenschänken stößt man also plötzlich auf die Fabrik von Frank’s Naturprodukten. In dem kleinen Laden, direkt daneben kann man nicht nur köstliche Kernölvariationen kaufen, sondern auch gleich einen kleinen Blick in das Innere der Fabrik werfen. Wir durften gleich ein kleines Stückchen mehr eintreten und bekamen eine umfangreiche Führung durch die Anlage.

franks-naturprodukte-produktionAls Produzent von 1000 Tonnen Kürbiskernöl pro Saison kann man davon ausgehen, dass Frank’s ihre Kerne nicht direkt aus der Nachbarschaft beziehen können, wie das zum Beispiel bei Bauernhöfen der Fall ist, die ihr eigenes Kernöl im Laden verkaufen. Frank’s Naturpridokte beziehen also Kerne sowohl aus der Steiermark, als auch aus anderen g.g.A. Regionen und europäischen Anbaugebieten. Wem es also wichtig ist steirisches Kürbiskernöl zu besitzen (ist ja verständlich, denn das ist das Original!) der kann dies bei Frank’s kaufen. Wem das Bio-Zertifikat wichtiger ist, der sollte einfach zum Biokürbiskernöl greifen, denn hier sind 100% biologische Kernen drinnen, dass heißt sie konnten fern von jeglichen chemischen Düngemittel heranreifen. Mittels der traditionellen Stempelpressen werden dann also Kerne zu Öl verwandelt, diese werden bei Frank’s nur kalt gepresst, so bleiben auch wertvolle Inhaltsstoffe noch erhalten.

franks-naturprodukte-mühleWusstet ihr was eigentlich mit dem ganzen Kürbis passiert, nachdem die Kerne ausgelesen wurden? Sie werden zu Dünger verarbeitet und direkt wieder aufs Feld gebracht!

franks-naturprodukte-ölAber nicht nur der Kürbis findet einen sinnvollen Weg in die Wiederverwertung, sondern auch der Rest des ausgepressten Kerns. Dieser wird nämlich zu Tierfutter verarbeitet oder findet manchmal auch den Weg in pharmazeutische Kapseln. So wird also in der Produktion nichts weggeworfen und alles wird irgendwie verarbeitet. Und das Beste ist natürlich das Kürbiskernöl dabei.

frank-naturprodukte-biokürbiskernölKürbiskernöl schmeckt nicht nur super gut, sondern ist auch extrem gesund. Vorbeugend gegen Herz- oder Kreislauferkrankungen soll es helfen und auch der Cholesterinspiegel kann durch die Zunahme des Öls gesenkt werden. Da es viel Vitamin E beinhaltet, soll es unter anderem eine positive Auswirkung auf unsere Haut haben.

franks-naturprodukte-gusto-verpacktGanz neu auf dem Markt ist das Bio Kürbiskernöl Gusto. Eine eigenskreierte Kreation aus Biokernöl und Gewürzen. Perfekt zum Veredeln von Fleisch, Fisch, Gemüse und Süßem. Also eigentlich eh allem. Ganz besonders toll fand ich die Gewürzmischung für Fisch, die mit Ingwer, Limette und Chili veredelt wurde. Natürlich hab ich mich auch sofort in die süße Variante mit Vanille und Karamell verliebt, denn was gibt es besseres als Eis mit Kürbiskernöl? Mir schweben da schon einige Rezepte im Kopf herum, die ich bald mal umsetzen werde…  

franks-naturprodukte-gusto Zu kaufen gibt es Frank’s Kernöl, die Gusto Linie und weitere tolle Produkte, wie etwa Bio Essig bei Kastner und Öhler, im Laden selbst oder im Onlineshop. Wer also mal Lust hat Kernöl auch anders zu genießen, als im Salat, sollte sich an die Bio Kübriskernöl Gusto Linie heranwagen. Für mich gehen beide Daumen nach oben.

franks-naturprodukte-gusto-boxFotos von PIXELLICIOUS

Seid ihr auch so große Kürbiskernöl-Fans wie ich? Wenn ja, wo gehört es bei euch unbedingt hinein? 

 

Herzlichen Dank an Frank’s Naturprodukte für die Einladung!

Die Produkte wurden mir Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Share:
0 comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

  • Keine Ahnung warum aber die Sonne hier macht mich so
    9 Stunden ago by roedluvan_at Keine Ahnung warum, aber die Sonne hier macht mich so glücklich und voll mit Energie. Da können die Vitamin D Tropfen echt einpacken, die mir meine Ärztin verschrieben hat. ‍♀️ Keine Tropfen der Welt können diese Wärme und diese Glückshormone erzeugen.  #thisisnatureatitsbest   #sonne   #vitaminsea   #vitamind   #sonnenvitamin   #famara   #caletadefamara   #lanzarote   #slowtraveling   #nachhaltigreisen 
  • Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag
    1 Woche ago by roedluvan_at Wenn dir die beste Mama eine vegane Torte zum Geburtstag backt und es dann auch noch veganen Schlagobers und Cappuccino mit Hafermilch dazu gibt... Ja dann ist der Geburtstag wirklich gelungen. Mein Geschenk an mich war übrigens 4 Wochen Urlaub. Davon verbringe ich jetzt zwei davon auf den Kanaren. Muss auch irgendwie sein, dass man sich selbst ein bisschen beschenkt. ‍♀️ Wie beschenkt ihr euch zu eurem Geburtstag?  #whatvegansbake   #vegancake   #veganbirthday   #plantbased   #veganegeburtstagstorte   #veganetorte   #consciousliving   #consciousblogger 
  • Auf zu neuen Inseln  Nach Lanzarote sind wir jetzt
    3 Tagen ago by roedluvan_at Auf zu neuen Inseln. ️ Nach Lanzarote sind wir jetzt für einige Tage in  #elcotillo  auf  #fuerteventura  untergebracht. Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, ich hatte so meine Vorurteile bezüglich der  #kanarischeninseln  aber es gibt hier tatsächlich ein paar wundervolle Flecken, die nicht so touristisch sind. El Cotillo ist einer davon. Ich mags hier jetzt schon, und die Wellen sind so unfassbar hoch, dass man sich einfach nur glitzeklein fühlt. Wart ihr schon mal auf den  #kanaren ?  #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #travelootd   #slowfashionoutfit 
  • Die Reise ist das Ziel Um mal ein bisschen was
    1 Tag ago by roedluvan_at Die Reise ist das Ziel. Um mal ein bisschen was von der Umgebung kennen zu lernen und nicht gerade Stunden lang zu Fuß unterwegs zu sein, haben wir uns heute Räder ausgeliehen. Für drei Räder zahlt man zwar fast mehr als für ein Mietauto, aber das ist uns egal. Dafür haben wir etwas Sport gemacht und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich gehalten. Außerdem haben wir so schöne Plätzchen gesehen und waren sogar einmal kurz schwimmen (und das bei 18 Grad). Wären wir mit dem Auto unterwegs gewesen, wären wir vermutlich nicht auf die Idee gekommen (weil wir
  • Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt?  Da
    1 Woche ago by roedluvan_at Schon meinen neuen Beitrag auf dem Blog entdeckt? ‍♀️ Da schreib ich nämlich über meine löchrigen und kaputten Klamotten. Muss irgendwie auch sein... Weil über die Kleidung spricht irgendwie kaum jemand. Irgendwie muss immer alles nigelneu sein oder zumindest ohne Markel. ‍♀️ Aber in meinem Kleiderschrank sind die meisten Sachen alt... Daher gibt's hier ein Outfit mit alter Kleidung. Der Großteil ist nämlich nicht mal second hand.  #slowfashion   #secondhandootd   #vintageoutfit   #vintageandfairfashion   #consciousblogger   #nachhaltigleben   #greenlifestyle   #greenblogger 
  • Gestrandet in caletadefamara  ich gnne mir gerade etwas Auszeit
    1 Woche ago by roedluvan_at Gestrandet in  #caletadefamara  ‍♀️ ich gönne mir gerade etwas Auszeit. Weg vom Laptop und weg von ewig kalten Füßen (Durchblutungsstörungen und so). Immerhin ist das Leben da es zu genießen, so sehe ich das zumindest. Es ist deshalb an der Zeit einen neuen Fleck dieser Erde kennen zu lernen, meine Surf-Kenntnisse (Wenn sie jemals da waren) zu verbessern und zu genießen, egal was kommt. Heute zum Beispiel war der Wind so stark, dass wir nicht ins Wasser durften, aber dennoch hatten wir so einen tollen Tag. ✨ Wunderbare Yoga Klasse, ein paar windige Spaziergänge und ein paar gute Gespräche am
  • Post surf happiness  Die beste Idee im tiefsten Winter
    6 Tagen ago by roedluvan_at Post surf happiness. ✨ Die beste Idee, im tiefsten Winter nach  #lanzarote  zu fliegen. Nicht umsonst waren die Kanaren bereits bei unseren Großeltern beliebt. ‍♀️ Wir nutzen die Bedingungen hier um ein bisschen zu surfen und Sonne zu tanken. ‍♀️ Das Foto ist gleich am ersten Tag nach den ersten 3 Stunden surfen entstanden. Da hab ich mir auch gleich die Nase in der Sonne verbrannt. Heute muss ich passen, das Wetter gestern war nicht ganz so warm und deshalb hab ich mir meinen Nacken etwas verkühlt... Wart ihr schon mal surfen?  #caletadefamara   #playafamara   #lanzarote   #vitaminsea   #slowtraveling   #nachhaltigreisen   #underprotection   #skipwinter 
  • Groer bunter Salat mit Bohnen und Brot Genau das richtige
    5 Tagen ago by roedluvan_at Großer bunter Salat mit Bohnen und Brot. Genau das richtige Essen für so einen sonnigen Tag hier auf  #lanzarote  was darf in eurem Salat nie fehlen?  #whatveganseat   #plantbased   #vegan   #slowtraveling   #veganaufreisen   #veganlunch 

Archive

Blogheim.at Logo