by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

3 ways to eat your Chia hot: Chiapudding mit Rhabarber

chia samen rhabarberLetzte Woche habe ich bereits das erste Rezept zur Reihe „3 ways to eat your Chia hot“ vorgestellt. Das Rezept für das heiße Apfelkompott mit Chia Samen gibt es übrigens hier. Passend zum Frühlingsbeginn möchte ich diese Woche eine Version mit Rhabarber vorstellen. Ich liebe Rhabarber und freue mich jedes mal wie ein kleines Kind, wenn ich die rosa Stangen wieder in der Gemüseabteilung finde. Aber warum sollte man immer nur Kuchen damit backen und nicht auch mal zum Frühstück verkochen? Ich bin mittlerweile ein großer Fan der Kombination mit klassischem Chiapudding! Das Rezept gibt es nach dem Klick.

chia samen heiß

 

Chiapudding mit Rhabarber
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 Stange Rhabarber
  2. 1 EL Honig oder Agavendicksaft
  3. 125 ml Milch (ich mag Mandelmilch besonders gerne, du kannst aber auch Soja-, Reis-, Hafermilch etc. verwenden)
  4. 2 EL Chia Samen
  5. ein paar Mandeln
am Vortag
  1. Chia Samen mit Milch verrühren.
  2. Bevor man sie über Nacht in den Kühlschrank stellt, immer wieder mal umrühren (damit sie nicht zusammen kleben)
in der Früh
  1. Rhabarber schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden
  2. Würfel in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, zum kochen bringen
  3. ca. 10min köcheln lassen auf kleiner Flammen, anschließend süßen.
  4. Chia Pudding aus dem Kühlschrank nehmen und aufwärmen
  5. Mandeln klein hacken und ohne Fett kurz anrösten
  6. alles zusammen mischen und servieren
Roedluvan https://www.roedluvan.at/
chia samen mit rhabarber

Share:
2 comments so far.

2 Antworten zu “3 ways to eat your Chia hot: Chiapudding mit Rhabarber”

  1. Ju sagt:

    Rhababer ist so etwas, das hab ich früher immer bei meiner Oma bekommen und tatsächlich noch nie selbst zubereitet – obwohl ich den Geschmack liebe!
    Vielleicht probier ichs das nächste Mal mit der Chia Kombi aus! 😉

    • Mira sagt:

      Liebe Ju,
      Rhabarberkompott ist so easy zum zubereiten und schmeckt einfach himmlisch.
      Probiers einfach mal aus und lass mich wissen, was du davon hältst 😉

      Alles Liebe, Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo