by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

Instarückblick: Das war der Juli

instagram_juni8Mein Juli war super relaxed. Nach dem stressigen Uni-Juni habe ich mir ein entspanntes Monat aber auch absolut verdient. Es ging zur Familie in die Steiermark, mit Freunden nach Kroatien und es wurde überall gut geschlemmt. Wer mir noch immer nicht auf Instagram folgt, kann dies übrigens über @mira_gosta nachholen. Ich freue mich über neue Follower und bin auch gespannt auf eure Bilder!

instagram_juliWie auch schon in den Monaten zuvor war Chiapudding mein absolutes Lieblingsfrühstück im Juli. Am liebsten esse ich es mit frischen Beeren. Beeren kamen auch auf die tolle Geburtstagstorte meines Vaters, die meine Mutter mit liebe gebacken hat. Ab und an gönnte ich mir auch mal einen selbstgemachten Eiskaffe mit ganz viel Eis und Schlag. Also richtig schön ungesund, aber soooo gut!

instagram_juli2In der Steiermark ging es gleich an zwei verschiedene Seen. Einmal an den nächst gelegenen Schwarzlsee und ein anderes mal mit den Hunden an die Steinerne Wehr. In Wien wurde dann bei Pirata veganes Sushi geholt und das kann ich nur jedem wärmstens empfehlen.  

instagram_juli3Mitte Juli ging es dann mit meinen Freunden nach Kroatien. Den Beitrag dazu könnt ihr hier lesen. Natürlich hatte ich auch einen Donut mit dabei, mit dem das herrliche Wasser noch besser genießen werden konnte.

instagram_juli4In Kroatien haben wir und auch die Stadt Rovinj angeschaut und die Küste an der unterste Spitze von Istrien. 

instagram_juli5Melonen sind der beste Sommersnack, man wird einfach so easy satt und sie erfrischen sofort! An unserer Kroatien Heimreise machten wir einen kurzen Zwischenstopp in Ljubljana, um dort schnell mal einen Eiskaffe zu verdrücken. Zurück in Wien ging es zum Bloggertreffen, wo ich die tollen Mädls  Maxie, Lina, Tina, Corinna, Denise,  Melanie und Marie kennen lernen durfte!

instagram_juli6Ein weiterer Chiapudding wurde verspeist und auch gaaaaanz viel Eis. Einer meiner neuen Lieblingseisläden ist das Leones Gelato. Perfekt, dass es nur ein paar Minuten von der Wohnung meines Freundes entfernt ist. 

instagram_juli8Weil es oft viel zu mühsam ist einen Eisladen aufzusuchen, haben mein Freund und ich kurzerhand selbst Eis zubereitet und zwar die momentan so gehypte Nicecream.  Wir waren beide hin und weg und werden nun öfter Bananen einfrieren. Letzte Woche waren wir dann wandern und das funktioniert in Wien ganz hervorragend an den gut beschilderten Stadtwanderwege. Diesmal haben wir Nummer 6 in Liesing ausprobiert. 

Share:
1 comments so far.

Eine Antwort zu “Instarückblick: Das war der Juli”

  1. Michèle sagt:

    So tolle Bilder und all der Food macht richtig hungrig
    http://www.thefashionfraction.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

Archive

Blogheim.at Logo