by Mira – nachhaltig Leben und Genießen

Outfit: Getauschte Kleidung

outfit-weihnachts-outfit-detailNachhaltig einkaufen kann ganz schön teuer sein, so kam es, dass ich mir im letzten halben Jahr noch kaum Kleidung geleistet habe. Immer auf die gleichen Outfits zurück zugreifen ist aber auch langweilig, durch eine gute Freundin bin ich jetzt zu einer neuen Methode gekommen, wie ich nachhaltig zu toller Kleidung kommen kann. Mehr dazu gibt es nach dem Klick.

outfit-weihnachts-outfitWart ihr schon mal auf einer Kleidertauschparty? Nein? Dann ist es aber höchste Zeit. Ich bin erst in den letzten Wochen auf den Geschmack gekommen, zuvor war ich solchen Parties immer skeptisch gegenüber. Wie funktioniert das eigentlich? Werde ich überhaupt fündig? Sind die besten Teile nicht sowieso gleich zu Beginn weg?

Kleidertauschparty! Wie kann das funktionieren?

wir waren ca. 10 Mädls und haben alle so viel Klamotten mitgebracht, wie wir mitnehmen wollten, aber auch Kosmetikartikel und Bücher fanden ihren Weg zu der Party. Bei der Party saßen wir also in einem Sesselkreis, total gesittet und eine von uns präsentierte ein Kleidungsstück nach dem Anderen, so dass jede die Chance hatte es zu begutachten und es schließlich für sich zu beanspruchen. Jeder konnte sich so viel Kleidung nehmen, wie er wollte und wenn ein Kleidungsstück besonders beliebt war, wurde das Teil demjenigen gegeben, der noch am wenigsten hatte. Die Kleider die übrig blieben, kamen dann in den Humana Container. Für mich war das wieder Mal eine sinnvolle Aktion, um meinen Kleiderschrank zu minimieren und ein paar neue schöne Stücke dazu zu gewinnen. 

outfit-weihnachts-outfit-getauschtRock, Kette und Strumpfhose von H&M (alt und getauscht)// Spaghettiträgertop von Amisu (getauscht)// Cardigan von Topshop (alt) // Ohringe von Kauf dich Glücklich // Chelseaboots von Esprit (vegan)

outfit-weihnachts-outfit-getauscht-detail Ertauscht habe ich mir übrigens diesen langen grauen Schlauchrock von H&M, momentan finde ich solche Röcke und Kleider total toll und angenehm zu tragen sind sie noch dazu! Das Trägertop habe ich auch über die Kleidertauschparty ergattert. Trägertops kann man nämlich nie genug haben und neu habe ich leider keine schönen mehr bei fairen Marken gefunden. 

outfit-weihnachts-outfit-getauscht-groß

 Wart ihr schon mal auf einer Kleidertauschparty? Was haltet ihr davon und wie hat das bei euch funktioniert?

Share:
1 comments so far.

Eine Antwort zu “Outfit: Getauschte Kleidung”

  1. Oh, was für ein schöner Artikel! Und eine tolle Idee – ich war erst neulich das erste Mal beim Greenpeace Kleidertausch in Hamburg, und bin immer noch ganz begeistert, obwohl der ja sehr viel größer und anonymer ist. Eine schöne Idee allerdings, das im kleinen Rahmen zu organisieren. Das kommt auf meine To Do Liste 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hey, Ich bin’s MIRA

Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist! Hier teile ich meine Erfahrungen und meinen Weg zu einem umweltbewussteren Leben. Reisen, Mode und Essen spielen dabei eine besonders große Rolle!

ROEDLUVAN on Instagram

No images found!
Try some other hashtag or username

Archive

Blogheim.at Logo