FAIR FASHION

OUTFIT: Aus zweiter Hand

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Jahr kaufen wir durchschnittlich 80 neue Kleidungsstücke ein. Ganz schön verrückt oder? Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Kleidungsstücke alle unglaublich viele Ressourcen und Energie verbrauchen und nebenbei auch noch in den meisten Fällen unter ganz miserablen Umständen angefertigt werden. Viele neue Stücke tragen wir dann gar nicht und sie verschwinden in den Tiefen des Kleiderschranks. Eine gute Alternative hierfür, gerade wenn man gerne eine große Auswahl im Kleiderschrank hat, ist Vintage bzw. second hand Kleidung. Was an Kleidung aus zweiter Hand so toll ist und wo du sie bekommen kannst erfährst du hier.

OLYMPUS DIGITAL CAMERANach einem sehr langen Winter habe ich mich im Februar an meinem Winter-Parker satt gesehen und ich habe mich dazu entschlossen einen Wollmantel zu kaufen. Ich bin von einem Second Hand Landen in den anderen gerannt und habe jeden Mantel der ungefähr meinen Vorstellungen entsprach anprobiert. Leider waren mir alle Mäntel einfach immer viel zu groß und ich musste immer wieder mit leeren Händen den Vintage Laden verlassen.

Warum überhaupt alt und nicht neu? Ein fair produzierter Bio-Wollmantel ist für mich als Studentin mit Teilzeitjob so gut wie nicht bezahlbar. Außerdem gibt es ja ohnehin schon so viele Mäntel für die bereits wertvolle Ressourcen verschwendet wurden, da sollte doch zumindest EIN passender für mich existieren. Vintage Mäntel sind oft viel günstiger, als neue und die Marke hinter dem Mantel profitiert nicht mehr von dem Verkauf des Kleidungsstücks.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFündig geworden bin ich schlussendlich im Internet. Auf Kleiderkreisel habe ich mich durch zig Mäntel geklickt und habe mit etlichen Verkäuferinnen geschrieben, um ja nichts falsches zu bestellen. Riskant ist es ja manchmal schon. Schlechte Fotos, oder unklare Formulierungen können falsche Versprechungen machen. Schließlich bin ich doch fündig geworden und hatte auch echt Glück, da der Mantel perfekt gepasst hast.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUm Ressourcen und Energie zu schonen sind Kleiderstücke aus zweiter Hand, egal ob vom Flohmarkt oder aus dem Vintage Laden die beste Lösung. Nicht jedeR hat einen schicken Vintage Laden in seiner Umgebung oder ein gutes Gespür für die Kleidersuche am Flohmarkt. Hier kommen deshalb meine Empfehlungen fürs Vintage-Shoppen im Internet:

Kleiderkreisel

Auf Kleiderkreisel findet man echt alles. Passenden Suchbegriff eingeben und Preise verhandeln. Im Prinzip ein Online-Flohmarkt bei dem man sogar auf größere Mengen einen Rabatt bekommen kann.

Dogdays of Summer

Drei Mädls aus Graz haben diese tolle Selektion an Vintage-Kleider zusammen gestellt und haben neben einen Online Store auch einen Laden in Graz aufgemacht. Geniale Auswahl an Kleidungsstücken aus den 90ern und 80ern.

Second Passion

Wer es gern ein bisschen schlichter mag, ist bei Second Passion genau richtig. Zeitlose Kleidung und Basics für alle Anlässe findet ihr auf diesem Online Vintage Store aus Wien.

Außerdem könnt ihr auch noch hier Vintage Kleidung shoppen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMantel ist second hand (über Kleiderkreisel) // Schuhe von Matt and Nat (fair und vegan produziert) // Tasche ist vintage (vom Flohmarkt) // Ohrringe von People Tree (fair produziert) // Schal von H&M (alt) // Jeans von Haikure (fair produziert)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHabt ihr noch weitere Tipps für Vintage Mode, die man online kaufen kann? Kauft ihr lieber online oder offline eure Kleidung aus zweiter Hand ein?

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Martina März 27, 2018 at 6:59 am

    willhaben ist auch super für second hand, von dort hab ich einige sachen.

    • Mira
      Reply Mira März 27, 2018 at 5:02 pm

      Liebe Martina,
      wie konnte ich nur auf willhaben vergessen? Danke für den Tipp!
      Habs der Liste gleich hinzu gefügt!
      Alles Liebe,
      Mira

    Leave a Reply